Super Mario Maker für die Wii U zu gewinnen!

6

Ok, ich geb’s zu.
Für diese Jump’n Run Games hab ich keinen Nerv. Dieses Rumgehopse macht mich ganz nervös und will ich auf diese Balken jumpen, fall ich immer wieder runter.
Nach einem Level ist Schluss und ich gebe entnervt auf.
Ich bin einfach zu ungeduldig.
Oder auch einfach zu doof.

Und deshalb hab ich den Super Mario Maker für die Wii U auch meinen Kids in die Hand gedrückt. Für einmal hat Mutti spielen ausdrücklich erlaubt, nein sogar befohlen. :-)
Zum ersten Mal in der Geschichte von Super Mario können die Spielerinnen und Spieler nämlich eigene Levels basteln.
Das heisst. Man schafft sich einfach seine eigene Spiele-Welt und packt einfach die Dinge mit rein, die man am liebsten habt.

Bei unseren Mädels ist das vor allem eins:

Kohle, also Geld :-)
Je mehr Münzen, umso besser. Also schnell mit dem Stift gaaaaaaanz viele Münzen auf den Bildschirm ziehen.

Das macht dann auch nonstop dieses „Klingel-Blingel“ Geräusch, wenn man mit dem Mario durch die Geldmauern flitzt.

Ganz besonders toll sieht es aus, wenn man aus Münzen „ELTERNPLANET“ schreibt.


Und auf dem TV Gerät sieht das dann so aus:

Also, ihr seht.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und jedes Level wird damit einzigartig und man kann sich das Spiel genau so gestalten, wie man möchte.

Wem das Bauen dann doch etwas gar anstrengend ist und wer gerne einfach nur mal so ein paar Runden spielen möchte, der öffnet einfach die bereits integrierten Levels und spielt das Game wie gewohnt.

Ausserdem kann man jeweils online auf die verschiedensten Levels zurückgreifen, welche von Spielerinnen und Spielern aus aller Welt erstellt wurden und die sind zum Teil ganz schön raffiniert aber auch echt schwer sind…
Über 3 Millionen verschiedene Levels wurden bis jetzt erstellt. Für Nachschub ist gesorgt und so schnell langweilig wird es einem also nicht.

Mit dem neuen Update hat das Spiel auch ein paar lang ersehnte Feature erhalten, unter anderem auch die Checkpoints.
Diese sind dafür da, dass man die Levels nicht immer wieder von vorne beginnen muss. Denn was gibt es Ärgerliches, als kurz vor dem rettenden Ende, abzustürzen und dann alles noch einmal zu machen.

Wie das Spiel genau aussieht, das seht ihr hier im Video.

Elternplanet Super Mario Maker Verlosung

preisWir verlosen hier ein Exemplar der Super Mario Maker Limited Edition. Diese enthält nebst dem Spiel für die Wii U ein schönes Artbook und eine amiibo-Figur von Mario.

(Die Wii U ist NICHT im Preis enthalten).

 

 
Zum Kommentieren könnt ihr euch mit Facebook einloggen oder euch ganz einfach registrieren. Schwuppdiwupp, geht ganz schnell.
Falls ihr hier schon mal kommentiert und einen Account gemacht habt, dann einfach wieder damit einloggen.

(ACHTUNG! Kommentare von Leuten, die das 1. Mal hier mitmachen und kommentieren oder nicht eingeloggt sind, müssen zuerst frei geschaltet werden.)

Schreibt einfach einen Kommentar und warum gerade IHR den Super Mario Maker gewinnen sollt.

Die Gewinner werden ausgelost und per Mail benachrichtigt. Die Gewinnernamen werden hier unter dem Blogartikel gepostet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Verlosung beendet

26.11.2015
Gewonnen hat Sandra S.
Herzlichen Glückwunsch!

  • EmMa119

    Oh das waer so cool! Mein Mann möchte schon lange mit unserem Grossen gamen und hab mich bis jetzt immer ein bisschen dagegen gestellt🙈.

  • Sonja

    Die Mario Spiele waren so ziemlich die einzigen, die ich auf dem Gameboy spielte, für die meisten anderen war ich zu doof. An einige Welten erinnere ich mich noch sehr gut, wenn man die jetzt selber nachbauen kann, werden ja die Kindheitserinnerungen wieder wach.

  • Mandy Schoewest

    Seitdem ich mal wieder Batterien in meinen uralten Nintendo Gameboy gemacht habe, findet mein Sphn (9Jahre) Mario cool.
    Und das sagte er, nachdem er die Werbung für Super Mario Maker auf der Wii u gesehen hat : „Mama, das wünsche ich mir vom Weihnachtsmann. Und wenn der keine Konsolenspiele schenken mag, wünsche ich es mir eben von euch zum Geburtstag.“
    Der ist nämlich gleich zwei Tage später. 😉

    Ich wünsche mir das Spiel für meinen Sohn, damit wir es zusammen spielen können.

    Eine schöne Adventszeit!

  • Ralph

    Meine Tochter liegt mir seit Monaten in den Ohren: ich will Super Mario Maker. Vielleicht hat das Ohrensausen in den kommenden Tagen ein spielerisches Ende :-)

  • desi0912

    Juchuuu das wäre der Wahnsinn, weil wir uns zu Weihnachten als Familie eine Wii U kaufen…da passt dieser Spieleklassiker top dazu unter den Weihnachtsbaum

  • Barbara

    So cool. Ich weiss noch, wie wir als Kinder mit Mario sowohl auf dem Game-Boy als auch auf der Nintendo Konsole durch die Levels gerannt sind. Stundenlang haben wir uns so „vertörlet“ und uns genervt wenn wir nicht weitergekommen sind.
    Wie gerne würde ich nun mit meinen Mädels eigene Levels bauen! Das wäre sicherlich einen riesen Spass für gross und klein!