Durchsuche: reisen

Bald ist es soweit: Bei vielen Jugendlichen endet im Sommer die obligatorische Schulzeit. Endlich, werden viele von euch jetzt vielleicht denken, denn das letzte halbe Schuljahr ist ja meistens eher so mittelmässig lustig. Die Kids sind nicht mehr wirklich motiviert, die Luft ist draussen, es gibt viele Freistunden und in der Pubertät sind sie ja auch noch… ;-) Trotzdem ist man als Eltern auch ein bisschen wehmütig, denn: Eine Ära geht zu Ende Keine langweiligen Elternabende an zu engen Pulten. Keine Wichtelgeschenke mehr kaufen. Keine Räbenlicht-Umzüge mehr Keine Hefte mehr einfassen. Keine selbst gestickten Kissen, getöpferte Schalen und Bademäntel mehr…

Wir sind mittendrin im Finnland Abenteuer. Das ist der dritte Teil meiner Reima Kidventure Finnland Reise, die ich als Journalistin und Bloggerin für die Schweiz begleiten durfte. Eine Woche lang erlebte ich, zusammen mit anderen Bloggern und 15 Gewinner Familien aus aller Welt, ein unglaubliches Abenteuer. Die Links zu Teil 1 und 2 findet ihr ganz am Schluss des Blogbeitrags Am Dienstag war unser Ski- und Snowboardtag, mit dem Bus fuhren wir alle zusammen in den: Rosa & Rudolf Family Park Im Park ging’s zuerst einmal zur Ski- und Snowboardvermietung und danach direkt auf die Skipiste. Jeder konnte den Tag…

Den Santa Claus hab ich euch am Ende des ersten Finnland Blogartikels versprochen, und den bekommt ihr auch zu sehen, ein bisschen weiter unten. Hier ist der Tag 2 unserer Reima Kidventure Finnland Reise, die ich als Journalistin und Bloggerin für die Schweiz begleiten durfte. Eine Woche lang erlebte ich, zusammen mit anderen Bloggern und 15 Gewinner Familien aus aller Welt, ein unglaubliches Abenteuer. Bevor wir also am 2. Tag den Weihnachtsmann in seinem kleinen Feriendomizil besucht haben, stand noch ein anderer ganz wunderbarer Besuch auf unserem Programm: MONTAG – HUSKY- UND RENTIERFARM IN LAMMINTUPA Mit dem Bus fuhren wir…

Ich liebe meinen Job. Immer wieder neue Erziehungsthemen aufzugreifen, Texte mit vielen Tipps und Ideen zu schreiben und euch auch immer mal wieder ein bisschen zum Schmunzeln zu bringen. Ich mag meine Community, den Austausch mit euch und die vielen tollen Erfahrungen die ich schon machen und an euch weitergeben durfte. Dieser Blog macht mir Spass und manchmal klopft das Glück ganz Besonders laut an die Tür, oder es landet in meinem Mailpostfach. Mitte Februar bekam ich nämlich eine Anfrage, ob ich als Journalistin und Bloggerin, die Schweiz als Teilnehmerin am REIMA Kidventure Event in Finnland begleiten möchte. «Finnland? Eine…

Ja, hier auf dem Elternplanetchen geht es um Erziehungs-Tipps. Wie man den Alltag mit den lieben Kleinen und Grossen einigermassen ruhig gestalten kann. Wie man Trotzphasen übersteht, wie man es schafft, sich nicht ständig von motzenden und „mit den Augen rollenden“ Teenies provozieren zu lassen, wie man gelassen bleibt und den Humor nicht verliert. Wir alle geben unser Bestes, nehmen jeden Tag einen neuen Anlauf und in den meisten Fällen gelingt das auch ganz gut. Doch wer selber Kinder hat der weiss: Oft dreht man sich im Kreis und manchmal auch fast durch Da gibt es nur eins: Ein bisschen…

Denkt ihr auch manchmal: „Och ja, in diese Region, an diesen Ort muss ich uuunbedingt auch mal wieder hin? Da war ich schon lange nicht mehr und dabei ist es eigentlich sooo toll dort?“ Bei mir ist es zum Beispiel Graubünden.  Oder besser gesagt: WAR. Denn ich hab eine Einladung bekommen, um eben mal wieder ins Graubünden zu reisen. Nach langer Zeit. Von Donnerstag bis Sonntag war ich zusammen mit drei Bloggerkolleginnen und ihren Familien in der Ferienregion Savognin Bivio unterwegs und wir konnten wieder mal ein bisschen Bündner Bergluft schnuppern. Aber wir haben natürlich nicht nur geschnuppert, sondern unglaublich…

Ich habe sie geliebt – unsere Sommerferien damals an der Côte d’Azur. Das Meer azurblau, die Einheimischen freundlich und zuvorkommend, die Unterkünfte bezahlbar, die Campingplätze einfach aber unkompliziert. Es gab damals noch Steh-Toiletten (Iiiiieeeks), Telefonkabinen beim Eingang mit langen Warteschlangen davor, am Abend spielte das süsse Schnulzen-Duo „Douce France“ – zwei langhaarige Typen mit Dauerwelle, Schnauz und Keyboard. Südfrankreich war toll und ich freute mich jedes Jahr unglaublich auf diese Familienferien. Auf dem Rastplatz gab’s selbst gemachten Reissalat und am Strand assen wir die ersten 2 Tage unsere Haselnuss-Zwiebacks. Meine „Côte d’Azur-Liebe“ war gross und stark und lange konnte sie nichts…

1 2 3
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.