Durchsuche: Kinder

Wir gehen auf und ab nehmen Unwichtiges für Wichtig Wir urteilen, lassen uns blenden und verunsichern von Lügengeschichten So viel Hass der uns langsam auffrisst Den wir weiterstreuen manchmal ohne es zu merken Wir hasten durchs Leben ohne Pause Denken ständig daran, was uns fehlt Sind neidisch auf Andere obwohl sie alles verloren haben Die schönen Momente vergessen wir festzuhalten Bemerken oft nur was schief läuft Wir schimpfen, reden und lärmen Säen Missmut Verbreiten böse Worte lassen das Leben an uns vorbei ziehen Und dann plötzlich erfasst es uns mit grosser Wucht ein Terroranschlag reisst Menschen in den Tod Einfach so und…

Kaum wissen wir, dass ein Kind unterwegs ist, fängt sie an: Diese Angst und Unsicherheit, dass wir nichts falsch machen und dass es unserem Nachwuchs gut geht. Ist das Kind erst auf der Welt, machen wir uns erst Recht immer Sorgen: Ob es nicht zu warm oder zu kalt hat, ob es genügend trinkt und isst und warum es nicht schlafen will. Diese Sorgen lassen uns nicht mehr los, sie begleiten uns Tag und Nacht. Mit bestem Wissen und Gewissen versuchen wir, unsere Kinder auf die Welt da draussen vorzubereiten. Wir leiten sie an, wir unterstützen und motivieren sie und…

„Geniessen Sie die Zeit mit den Kleinen, sie werden soooo schnell gross!“ Diesen Satz hat mir vor ein paar Jahren eine ältere Frau an der Supermarktkasse zugeflüstert und dabei auf unsere zwei süssen kleinen Mädels gezeigt, die grad ganz eifrig dabei waren, die Waren aufs Band zu legen. Ich hab genickt und irgendwas wie: „Jaja, das stimmt. Es geht alles so schnell“ gemurmelt. Denn sie war nicht die Erste, die mich damals darauf aufmerksam gemacht hat. Kaum war ich mit den Kindern irgendwo unterwegs, kam immer zuerst: „Jööö. Sind die süss. Wie alt sind sie?“ Und dann gleich danach der…

„Warum hat das Auto vier Räder?“ „Warum ist der Himmel blau?“ „Warum steht dort ein Baum?“ „Warum trägt der Mann eine Mütze?“ WARUM, WARUM, WARUM? Diese Fragerei der Knirpse kann einen manchmal ganz schön herausfordern. Und manchmal ist es auch einfach nur nervig. Wenn man 32 Fragen beantwortet hat und dann wieder und wieder und wieder eine neue Frage kommt. Oft hat man das Gefühl, dass es den Kids gar nicht darum geht, etwas WISSEN zu wollen, sondern einfach nur FRAGEN zu stellen und damit Aufmerksamkeit zu bekommen. Und was tun wir dann? Die Fragerein abwürgen, beenden und manchmal auch…

Jeder von uns hat wahrscheinlich irgendwann mal in seinem Leben schon eine Diät gemacht. Trennkost, FDH, Kohlsuppe, Paleodiät oder wie sie alle heissen. So lange man noch keine Kinder hat, oder sie noch klein sind, geht das mit dem „Ich esse jetzt nur noch das, das hingegen nicht oder nur noch die Hälfte“ ganz gut. Isst man halt nur noch Gemüse oder lässt eine Mahlzeit mal ganz weg, Rechenschaft ist man in dem Moment schliesslich nur sich selber schuldig. Wer aber Kinder hat, der rutscht automatisch auch in eine Vorbild-Rolle. Velohelm aufsetzen, angurten, nicht fluchen, Hände waschen vor dem Essen, mit…

Ihr wisst ja, dass wir hier bei Elternplanet nicht um gute Tipps verlegen sind. Meistens sind es Erziehungstipps aber es könnte ja auch sein, dass ihr euch vielleicht einmal vor der Polizei verstecken müsst. Vielleicht habt ihr einen Blödsinn angestellt und wollt ganz unauffällig verschwinden, so dass niemand merkt, dass ihr Erwachsene seid? Doch wie? Wir haben hier DEN ULTIMATIVEN Tipp für euch: Hiding from Cops – oder wie man sich schnell und einfach vor der Polizei verstecken kann… Bitte sehr:

1 2 3 28