Durchsuche: Kinder

Schock. Amerika hat tatsächlich Donald Trump gewählt. Den launischen, unfassbar arroganten, rücksichtslosen, rassistischen, menschenverachtenden Populisten. Den Milliardär mit dem zerknautschten Gesicht und der merkwürdigen Frisur, der aussieht wie eine Parodie seiner selbst oder wie eine Figur aus „Spitting Image“, einer britischen Satireserie aus den 80-er Jahren. *vielleichterinnertihreuch Amerika hat also gewählt und die ganze Welt ist geschockt. Ok. Die Kandidaten-Auswahl war sehr bescheiden. Eine Auswahl zwischen „Cholera oder Pest“, wie viele Wähler zynisch kommentiert haben. Wäre es nicht so tragisch, würde man einfach nur den Kopf schütteln und dann zur Tagesordnung übergehen: „Irgendwie wird die Welt diese 4 Jahre mit…

Von Kim Allemann, DAS Rechtsschutz Wer mehr als 8 Stunden pro Woche beim selben Arbeitgeber angestellt ist, ist automatisch Unfall versichert. Wie steht’s aber, wenn sie Hausfrau oder er Hausmann ist? Worauf Vollzeit-Mamas oder -Papas in der Schweiz beim Versichern achten sollten, erklären unsere DAS Rechtsexpertinnen. Vollzeit-Hausmänner und -Hausfrauen sind nicht, wie Arbeitnehmende, automatisch unfallversichert. Damit Unfall- und Heilungskosten übernommen werden, ist es deshalb wichtig, dass sie sich im Rahmen ihrer obligatorischen Krankenversicherung auch gegen Unfälle versichern. Wichtig zu wissen: Bist du Vollzeit-Hausfrau oder -Hausmann und hast eine Unfallversicherung in deiner obligatorischen Krankenversicherung integriert, dann kann es sein, wie bei…

Nächstes Wochenende wird uns, wie jedes Jahr Ende Oktober, ein Stündchen Schlaf geschenkt. Doch nicht für alle, ist die Freude gleich gross. Wer Kinder (vor allem noch kleine) hat, der wird dann halt einfach am Sonntagmorgen eine Stunde früher geweckt und muss zudem oft tagelang mit einem verschobenen Schlafrhythmus der Kids zu recht kommen.

Geh nie mit hungrigen Kindern aus dem Haus! Das ist wohl eine der ganz wichtigen Elternweisheiten. Denn hungrige Kinder sind etwa so anstrengend wie kranke Männer… Und deshalb legt man, wenn man schlau ist (neben den hundert anderen wichtigen Sachen) halt auch noch ein bisschen Verpflegung ins Handtäschchen. Wenn man die Nüsschen, Dörrfrüchte oder die Kräcker dann aber braucht, sind sie meistens irgendwo in der Tasche ausgeleert oder kleben am Schminkspiegel, am Handy oder an den Feuchttüchlein. Ein ähnliches Problem stellt sich, wenn man den Kindern ein paar gesunde Naschereien in die Schule, den Kindergarten oder auf eine Reise mitgeben will. Wohin…

Wir wissen es längst: Wer schön sein will, der muss viiieeel Wasser trinken. Das zumindest behaupten alle, die als Model irgendwo über den Laufsteg watscheln oder ihr Gesicht in irgendeine Kamera halten. Trinken, trinken, trinken. Macht schön und schlank und straff. Die Haut sieht besser aus, man wirkt jünger, wird glücklich, vielleicht auch noch gleich reich und berühmt. :-) Lange Zeit gehörte ich zur Kategorie: Trinken wenn ich keinen Durst habe? Und dann noch Wasser? Vergiss es. Wasser kriegte ich nur in einsamen, kleinen Schlückchen runter und wenn ich pro Tag einen halben Liter getrunken habe, dann war das viel.…

Wer Kinder hat, der ist immer auf der Suche nach Antworten auf sehr viele Fragen, wie zum Beispiel: Wie schläft mein Kind wie ein Engelein? Warum um Himmelswillen lässt der Teenie seine Kleider nicht IM Schrank, sondern immer auf dem Boden herum liegen? Welche Windeln sind WANN und WO am günstigsten? Was kann ich tun wenn mein Kind kein Gemüse essen will? Was soll ich meinem 1-Jährigen bloss zum Geburtstag schenken? Und: Welche Trinkflasche läuft nicht aus? Gerade diese Frage ist eine sehr ernsthafte und ich habe lange, lange nach einer Antwort suchen müssen. Denn nicht nur die Dichtungsfrage ist…

1 2 3 30