Durchsuche: selber machen

Na? Haben eure Kinderlein mittlerweile auch: Alle Bücher gelesen, Kuchen und Brote gebacken, Netflix durchgeglotzt, alle Spiele gespielt (sogar mehrmals und mit Varianten). Alle Ausmalbilder ausgemalt, alle Hörspiele gehört, gezaubert, getanzt, immer brav Homeschooling gemacht, ihre Zimmer aufgeräumt, Blumen gepflanzt, Briefe geschrieben, Zeichnungen verschickt, Weihnachtsgeschenke gebastelt? Und denkt IHR euch vielleicht häufiger als euch lieb ist: «So ein bisschen Ruhe und Gemütlichkeit, wär schon sehr angenehm. In Ruhe einen Kaffee schlürfen und die Kinder sind mit etwas Tollem beschäftigt, ohne dass sie ständig nach Rat und Hilfe fragen müssen.» Falls ihr diese Fragen mit einem kleinen Seufzer und mit einem…

Seid ihr auch kleine Frühstücksmuffel? Oder habt ihr vielleicht solche bei euch zu Hause? Vor allem wenn die Kinderlein grösser werden, ist es oft ein unmögliches Unterfangen, am frühen Morgen irgend etwas Essbares in sie hinein bringen zu wollen. Deshalb kommt man irgendeinmal unweigerlich auf den Gedanken, für sich oder den Nachwuchs ein Frühstücks-Müesli zu kaufen. Voller Elan steht man dann im Supermarkt vor den Regalen, schnappt sich das scheinbar gesündeste Frühstücks-Müsli (das mit den Früchten, der Frau mit dem sehr schlanken Body, den Getreide-Ähren) um dann so gleich in Schnappatmung zu verfallen: Würde man nämliche eine Schale von diesem…

Habt ihr gewusst, dass das Wort  BASTELN bei mir etwa die gleichen Gefühle auslöst wie: Bügeln Wäsche einräumen Geschirrspüler ausräumen Einkaufen Fällt irgendwo das Wort Basteln, dann schau ich, dass ich schnell eine Magen-Darm-Grippe vortäuschen, oder mich hinter einem sehr grossen Baum verstecken kann. Obwohl ich 5 Jahre das Lehrerseminar besucht habe, das Bastel-Gen hat irgendwie nie wirklich seinen Weg zu mir gefunden… Deshalb hab ich zuerst etwas gezögert, als mich NINTENDO angefragt hat, ob ich nicht «etwas Tolles mit Basteln» vorstellen möchte. Eine Magen-Darm-Grippe vorzutäuschen hätte nicht viel gebracht, ein sehr grosser Baum war auch grad nicht in der…

Irgend einmal ist es bei jedem Kind so weit. Der Zahn, an dem dem man sooo lange herum gedrückt, gezogen, gebogen, gemurkst hat, fällt raus. „Endlich!“ denkt man sich als Eltern, denn das Gejammer um den Wackelzahn war fast nicht mehr auszuhalten. „Endlich!“ denkt sich auch das Kind, denn essen mit einem wackeligen Zahn ist nämlich ganz und gar unpraktisch und jetzt, wo der Zahn draussen ist, kommt nämlich endlich auch: Die Zahnfee Dieser Brauch hat, ähnlich wie die Nuggi-/Schnullerfee, in vielen Familien Einzug gehalten. Die Zahnfee ist ein Fabelwesen, welches ursprünglich aus Grossbritannien und Amerika kommt. Erzählt hat man den Kindern schon damals,…

Wer gegen Ende Jahr mit den Kinderlein durch den Supermarkt marschiert, hört immer mal wieder die Frage: „Maaamaaaa! Kaufen wir eine Tischbombe?“ Denn Tischbomben faszinieren irgendwie. Sie sind bunt, getarnt als kleine Wundertüten und das Anzünden ist immer so eine Mischung zwischen: „Juhuuii, gleicht knallts!“ und „Soll ich mir die Ohren zu halten oder mich verstecken?“ Nach dem Knall geht jeweils das Geschrei und Gehopse los: Wer erwischt wie viel vom Inhalt und wer kann mit den nervigen Trompetchen am Lautesten und Längsten rum trööööten? Tischbomben sind aber auch irgendwie langweilig. Der Überraschungseffekt ist trotz der kleinen Vorfreude gleich null, weil…

Wenn man mit Kindern unterwegs ist, dann gibt es drei Dinge, die man tunlichst vermeiden sollte: 1. Dass sie aufs Klo müssen Vor allem dann, wenn es draussen minus 13 Grad ist, sie nicht nur die dicke Strumpfhose, sondern auch noch Leggins, Skihose und dicke Winterstiefel tragen und weit und breit kein WC in Sicht ist. Oder dann, wenn man im Einkaufszentrum steht, das Baby im Wagen natürlich in dem Moment Hunger bekommt, die Toiletten sich im 3. Stock befinden, es nur einen Fahrstuhl hat, aus dem sehr langsame Menschen aussteigen und die Temperatur im Laden gefühlte 35 Grad beträgt.…

Hach ja. So ein bisschen Naschen ab und zu ist halt schon was Feines. Etwas Schoggi am Mittag, ein paar Guetzli am Nachmittag und vor der Glotze am liebsten auch noch ein paar Toffifee, Maltesers oder eine Kugel Stracciatella Eis. Aber eben. Immer nur Schoggi mampfen geht ja auch nicht. Und manchmal sehen ja auch die Kinderlein zu … Also. Ein einigermassen gesundes, aber trotzdem leckeres und einfaches Rezept muss her. Eh voilà: Frozen Joghurt Bars Total einfach und schnell gemacht und suuuper lecker. Man nehme: Crémigen Nature Joghurt (z.B griechischer Joghurt), für die vegane Variante: z.B. Kokosjoghurt 2-3 EL…

Ab und zu wenn man so ein bisschen auf Facebook und Co. unterwegs ist kommt es vor, dass man plötzlich über etwas ganz Einzigartiges, Tolles stolpert. Eine Idee, die so toll und wunderschön ist, dass man einfach nicht anders kann als darüber zu berichten. Und genau das möchte ich heute tun. Ich wollte euch das schon vor einiger Zeit mal vorstellen, hab’s dann aber irgendwie wieder ein bisschen vergessen und bin gestern wieder über auf diese tolle Sache aufmerksam geworden. Kuscheltiere – die besten Freunde der Kinder Wir alle wissen, wie wichtig Kuscheltiere für Kinder sind. Sie sind quasi die Helden…

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.