Weihnachtssterne – elegant und festlich

0

Im Moment sind sie wieder überall präsent: Die Weihnachtssterne, meistens in rot und meistens nicht sonderlich liebevoll irgendwo auf einem hässlichen Tisch im Supermarkt aufgestellt. Dass es aber auch ganz anders geht,
zeigt „Stars for Europe“, eine Initiative der europäischen Weihnachtssternzüchter: Dümmen, Syngenta Flowers, PLA (Ecke, Gross, Jacobsen) und Selecta Klemm. Die Kampagne zielt darauf ab, die Leute mit Informationen rund um den Weihnachtsstern zu versorgen. Im Vordergrund stehen besonders die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Weihnachtssterns.

In einer dreiteiligen Serie möchte ich euch jeweils eine „Weihnachtsstern-Idee“ vorstellen, die ihr dann zu Hause nach basteln könnt. Weihnachtssterne einmal ein bisschen anders.

Eine witzige Möglichkeit, wie man Weihnachtsterne  als Geschenk verpacken könnte, haben wir euch im letzten Blogartikel dazu schon gezeigt.

Weihnachtsstern in eleganter, festlicher Verpackung

Elegante, festliche Weihnachtsstern-DekoUnser heutiger Tipp passt ganz gut als edle Tischdekoration oder als weihnächtlicher Blickfang im Wohnzimmer.
Für einmal nehmen wir nicht einen roten, sondern einen cremefarbenen Weihnachtsstern.
Ihr braucht eine Vase, am besten eine farbige, Gold oder Silber passen natürlich auch sehr gut.
Dazu braucht ihr noch ein etwas grösseres Glasgefäss oder Vase.
 

 
Glasvase mit verschiedenem Weihnachtsdeko verzierenDen Weihnachtsstern stellt ihr in die Vase und diese kommt dann in das grössere Glasgefäss. Danach verziert und füllt ihr dieses mit verschiedenem Weihnachts-Dekomaterial wie:
Engelshaar, farbigen Weihnachtskugeln in allen möglichen Grössen, kleinen Tannzapfen, Zimtstangen, getrockneten Orangen, kleinen Holzfiguren wie Engel oder Nikoläuse. Wenn die Glasvase gross genug ist, dann könnt ihr zusätzlich auch eine kleine, batteriebetriebene Lichterkette dazu legen.
 

 
Um das Glas bindet ihr eine oder zwei wunderschöne, grosse Stoffschleifen oder ihr lasst die Lichterkette etwas über den Glasrand hinaus hängen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spass beim Ausprobieren und dekorieren!