„Grüezi!“ – Nik Hartmann als Oaken im neusten Disney Film

39

Nik Hartmann im Synchronstudio
Ganz überraschend kam die Anfrage von Disney für den Schweizer Radio und TV Moderator Nik Hartmann: „Grüezi. Möchtest du den Oaken im neusten Disneyfilm synchronisieren?“ Das war ungefähr der Inhalt der Mail und Nik hat nicht lange gezögert und zugesagt. Wie er die Zeit im Synchronstudio erlebt hat, welche Vorstellungen die Deutschen über den Schweizer Dialekt hatten, welches Nik’s Lieblingswort in Schweizerdeutsch ist, das und noch viel mehr habe ich ihn vor kurzem selber gefragt. Seine Antworten darauf seht ihr in diesem Video.
Dazu gibt’s ausserdem die fertig synchronisierte Szene mit Oaken in seinem riesigen „Supermarkt“ und seinem ganz tollen „Wintersortiment“.
Die Eiskönigin läuft ab dem 28. November 2013 in allen Kinos.


Mehr Infos findet ihr auf:

www.disney.ch/eiskoenigin

Mehr zum Film findet ihr hier in unserem Kino Artikel „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren.

Falls ihr das Video übers Handy anschauen wollt und Untertitel braucht, dann einfach über die YouTube App gucken. Die Untertitel werden sonst leider nicht angezeigt. Am besten nach Elternplanet und Nik Hartmann suchen. Dann oben rechts auf die kleinen Punkte klicken und die Untertitel einschalten.

Mit Elternplanet gratis ins Kino

Elternplanet verlost 2 tolle Goodie-Pakete mit:

Die Eiskönigin - Goodies und Tickets zu gewinnenT-Shirt Kids (hellblau + dunkelblau)

Wollmütze

Eiswürfelbehälter

Sticker

3×2 Kinotickets (nur in der Schweiz gültig)

 

Zum mitmachen einfach folgende, sehr einfache Frage beantworten und unten in die Kommentare schreiben:
Wenn ihr einen soooo tollen Laden hättet wie „Oaken“, mit einem soooo riesigen Angebot an Wintersachen :-), welche 3 Dinge dürften da bei euch nicht fehlen?

Falls ihr hier schon mal kommentiert und einen Account gemacht habt, dann einfach wieder damit einloggen.

(ACHTUNG! Kommentare von Leuten, die das 1. Mal hier mitmachen und kommentieren oder nicht eingeloggt sind, müssen zuerst frei geschaltet werden.)
Der Gewinner wird ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen könnt ihr bis am 3. Dezember 2013.
[nggallery id=58]

 

 

39 Kommentare

  1. Grüzi, in meinem Laden gibts Rüeblinasen, Kohlenknöpfe und Besen. Ade!

  2. In meinem laden würde ich schnee verkaufen der niie schmilzt, ein abo für täglich wunderschönen soonnenuntergang und…ach, ich will mal so riiichtig schöne Hasenfell-handschuhe! Hätte dann ja Rabatt bei mir im laden

  3. Simone Dose am

    Bei mir gäbe es auf jeden Fall dicke Kuschelsocken, eine Kuscheldecke und eine Sonnenbrille (will ja nicht schneeblind werden ;-) )

  4. in meinem oaken lädeli hätte es kuscheldecken,warme Eineiler Pyjamas ganz kuschelige,Wärme gefütterte Stiefel .. Und ganz viele Kerzen und Kerzenleuchter ein Kamin vor dem man ein feines glüehwili trinken kann… Und ganz hinten hätte ich noch eine Ecke mit Wellness angeboten , warmes Schoogi Bad,sprudel Bad! Eine Sauna und zu Letzt eine Massage von Nick

  5. Rahel Holderegger am

    ein feiner Tee, Kuscheldecke und ein Kuschel-Pullover

  6. Sabrina Helfer-Stucki am

    Glühwein,Thermoshirt und gefütterte Stiefel mit Felleinlagen ohne die gehts nicht;-)

  7. Astrid Racheter am

    Also sicher mal eine Ersatz-Rüebli-Nase! Dann vielleicht ein Anti-Rutsch-Spray für die Elche und als 3. einen Heizstrahler für den Eisverkäufer!

  8. Nadja Bader Bossard am

    Wollmützen sind bei der Temperatur ja immer gut … und da ich Oaken (noch) nicht kenne müssten natürlich die Kinotickets im Laden sein ;-) und als Drittes Eiswürfel zum Abkühlen wenn alle vom Lachen beim Film anschauen total erhitzt sind :-D

  9. Daniela Staldegger-Nüssli am

    Kuschelsocke, Kerzen und Kappen mit Zottel ;)

  10. desi0912 am

    In meinem Laden gäbe es auf jeden Fall: Schneeketten für Kinderwägen, Nasenwärmer und Schneeschaufeln inkl. Schneeschaufelmann :-)

  11. Fabienne am

    Ich würde sicher Wollsocken, Lammfell und eine dicke Mütze…..

  12. Fiese mit Konfi gefüllten Lebkuchendinger. Am besten schon ab August… bis ähmm.. mind. Juni ;)

  13. Claudina am

    In meinem Oaken Laden dürfen die Drei nicht fehlen…..eine warme Mütze, mit Lammfell-gefütterte Winterschuhe und eine bunte, lange kuschelige Winterjacke :) …. und sonst im Winterangebot hätte ich noch lang brennende farbenfrohe Kerzen, Weihnachtstee und leckere Weihnachtsguezli selber gebacken nach Omas Rezept…..sowie natürlich eine outdoor-taugliche Fondue-Ausstattung auf dem Schlitten :)…dazu noch ein paar gut gelagerte Holzscheite für ein Lagerfeuer im Mondenschein unter der grossen Tanne :) und natürlich der extragrosse Doppelhand-schuh für Verliebte :) und noch Vieles mehr….kommt doch vorbei und schaut euch selber um….. eure *Oakene vom see* hihiihihi

  14. Jasmin Glauser am

    Mützen welche die Haare nicht durcheinander bringen, Handschuhe mit welchen sich auch das Smartphone bedienen lässt und Kuschelige Schuhe mit eingebauter Heizung

  15. richard.claudia am

    Hm, was ganz sicher nicht fehlen dürfte, wären gaaaaanz viele kuschelige Halssocken! Und dann noch Kerzen in orange und feinen Punsch :-)

  16. Michèle am

    Im Wintersortiment meines „Oaken“-Ladens dürften auf keinen Fall Kerzen in allen Farben und Formen fehlen, plüschige Kuschelsocken und Chai Latte. Für einen kuscheligen Winterabend braucht es dann nur noch das Lieblingsbuch, welches man selber Zuhause hat ;-)

  17. Deborah Kirchhofer am

    Wenn ich den Laden von „Oaken“ hätte dann gäbe es in meinem Wintersortiment einen einteiligen Winteranzug in knall gelb, eine Mütze und Schneeschuhe :-) die neben der Sonnencréme und dem Bikini stehen

  18. Nicole Weszkalnys am

    Meine selbstgehäkelten Mützen, Kuscheldecken und warme Socken!

  19. Eleonora am

    Also als 1. dürfen warme Wollsocken nicht fehlen. So richtig dick und kuschlig. Dazu ganz heisse Kleider. Also es muss Maledivenfeeling aufkommen und zum Schluss, wenn alles nichts nützt Alkohol, im Form von Glühwein, Punch oder Grappa!!!
    Also ehrlichgesagt nützt im Winter nichts ausser ein Flugbillet Richtung Süden mit Rückkehr im April!!!

  20. Fabienne Schlegel-Favrod am

    Aalsooooo…. sicher eine Riesenpackung Chai-Tee mit Honig und Milch, Kuschelfinken fürs gemütlich sein und dann sicher noch mindestens 1 Tonne Bücher damits einem jaaa nicht langweilig wird im tiefen tiefen Winter :D ;)

  21. Bei mir dürften warme Kleider, Kerzen und heisser Punsch nicht fehlen :-)

  22. In meinem Laden dürfte Handschuhe, Teekannen und Anzündwürfel für’s Chminée nicht fehlen. :-)

  23. Aline Kramer-Kopecky am

    öhm also im winter hätte ich wohl etwas warmes, etwas durftendes und etwas leuchtendes anzubieten. da kann sich dann jeder selbst aussuchen, was genau das richtige ist. der kreativität sind keine grenzen gesetzt. viel spass bei der unglaublichen shoppingtour in meinem laden ….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.