Gewinnt mit „Ralph reicht’s“ einen Familientag im Wasserpark!

0

Am 21. März gibt es den Ralph und seine Videospiel Kollegen auch endlich auf DVD und Blue-Ray.
Zum Release haben Disney und Elternplanet sich etwas Tolles für euch ausgedacht. Also.
Wir verlosen 5 Familieneintritte in einen Wasserpark in der Schweiz nach eurer Wahl (z.B. Alpamare, Bernaqua, Auquabasilea u.a.) sowie 10 DVD von „Ralph reicht’s“.
Wir möchten gerne mit euch ein tolles „Ralph reicht’s“ Mosaik-Bild kreieren und zwar mit euren Fotos.

Und so könnt ihr mitmachen:
1. Schickt ein Bild mit dem Betreff „Ralph reichts“ an mail@elternplanet.ch
Von: eurer Katze, der Oma, dem Briefkasten, der aufgeräumten Küche :-), dem Wäschekorb, den Osterglocken, einer anständigen Kerze, einem Blumentopf, eurer Zahnbürste, dem Bügeleisen, eurer Familie, Landschaften, einem Sonnenaufgang, einem Schneemann. Egal was. Schickt es einfach.
Es kann auch ein Foto sein, welches ihr mit einem Smarphönchen gemacht habt. Kein Problem.

2. Schreibt euren Namen und Adresse dazu und in welchen Wasserpark in der Schweiz ihr gerne gehen möchtet. (Falls ihr gewinnen solltet).
Alle Bilder werden dann, ohne Namensangabe bei www.mosaickr.com hochgeladen und zu einem tollen Mosaik-Bild zusammengefügt. Je mehr mitmachen, umso toller wird das Bild. :-)
Alle, die ein Foto eingeschickt haben, nehmen an der Verlosung teil. Das Bild hat keinen Einfluss auf die Gewinnchancen. (Auch wenn eure Oma noch so hübsch, die Küche noch so toll aufgeräumt ist. hihi)
Die Gewinner werden ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Ralph reicht’s – ab 21. März auf DVD und Blu Ray

©2012 Disney. All Rights Reserved.Im Mittelpunkt des Films steht Wreck-It-Ralph, ein Bösewicht aus einem alten Arcade-Game, der nur zu gerne genauso beliebt wäre wie sein guter Widersacher Fix-It-Felix. Das Problem ist nur, dass niemand den Bösewicht mag. Helden werden jedoch verehrt und als ein moderner Ego-Shooter auf den Markt geworfen wird, der den zähen Haudegen Sergeant Calhoun als Titelhelden beinhaltet, sieht Ralph endlich seine Chance auf Heldentum und Glück.

Er schleicht sich also in das Spiel ein mit dem Ziel einen Orden zu erringen – doch wie immer macht er nur alles kaputt und entfesselt dabei sogar noch einen schrecklichen Bösewicht, der nun die ganze Arcade-Spielwelt mit ihrer Zerstörung bedroht. Ralphs einzige Hoffnung ist Vanellope von Schweetz, eine junge draufgängerische Unruhestifterin aus einem Cart-Racing-Game, denn sie scheint die Einzige zu sein, die in der Lage ist Ralph zu erklären, was es bedeutet ein Bösewicht zu sein. Wird er noch früh genug erkennen, dass er auch gut genug ist ein Held zu werden, bevor es „Game Over“ heißt?

Die Verlosung ist beendet!