Durchsuche: Trotzphase

Wir sind sehr höflich, wir Eltern. Wenn wir von unseren Kindern was möchten, dann stellen wir unsere Anweisungen fast immer in Frageform. Anweisungen als Frage formulieren: Eine von vielen Erziehungsfallen, in die wir immer wieder rein tappen. Ich möchte euch deshalb in loser Folge ein paar dieser fiesen Fallen vorstellen und euch auch ein paar Tipps geben, wie ihr sie umgehen könnt. Keine Fragen stellen „Kommst du jetzt her?“ „Hörst du jetzt auf deinen Bruder zu ärgern?“ „Gehst du jetzt bitte die Zähne putzen?“ Wenn wir so mit unseren Kids reden, dann haben die genau zwei Möglichkeiten zu antworten. Nämlich…

„Mein Kind hört nicht auf mich! Ständig muss ich reden, reden, reden. Wenn ich es nicht 100 Mal sage, dann hört es sowieso nicht auf mich!“ Das heisst: Wir Eltern tun oft nix anderes, als den ganzen Tag nur Anweisungen zu geben, niemand hört richtig zu und am Abend sind wir fix und fertig. Zu viel reden: Eine von vielen Erziehungsfallen, in die wir immer wieder rein tappen. Ich möchte euch deshalb in loser Folge ein paar dieser fiesen Fallen vorstellen und euch auch ein paar Tipps geben, wie ihr sie umgehen könnt. Weniger reden „Pass auf dort drüben!, Nicht…

Playmobil hat mich kurzfristig für einen Tag an die Spielwarenmesse 2012 in Nürnberg eingeladen. Bei sibirischer Kälte hab ich mich frühmorgens auf den Weg nach Nürnberg gemacht um mir die Neuheiten für dieses Jahr mal anzugucken. Reiterhof, Polizeistation, Hunderassen, alle Neuheiten wurde mir von Judith und Tanja kurzweilig erklärt und ich hab für euch die besten Bilder zusammengeschnitten.

Eine gute Freundin mit Kind ist zu Besuch. Eigentlich wär Kaffee trinken und plaudern angesagt. Aber der Kleine benimmt sich so was von unmöglich, ärgert die eigenen Kinder, bleibt am Tisch nicht sitzen, geht über all da rein wo er nicht darf. Einfach nur anstrengend. Ein Nachmittag auf dem Spielplatz. Eigentlich so richtig gemütlich. Doch die anderen Kids im Sandkasten haben nur Dummheiten im Kopf und die Mamas der kleinen Unruhestifer bleiben stumm. Keine Zurechtweisung, kein gar nix. Was tun, wenn mehr oder weniger fremde Kinder sich daneben benehmen? Wie eingreifen und was sagt man zu der Mutter, vor allem…

Geschrei, Gequengel, stampfen, brüllen, mit dem Kopf auf den Boden schlagen, mit weinerlicher Stimme sprechen: Kurz wenn Kinder sich so benehmen, dass ihr Verhalten nach Aufmerksamkeit schreit, soll man sie dann damit belohnen oder besser einfach ignorieren? Wann mach das Ignorieren Sinn und wann sollte man damit aufhören. Ein paar Gedanken und Tipps dazu, gibt’s in diesem Video.

Gerade eben noch so schön gespielt und jetzt? Der kleine Mensch liegt mit hochrotem Kopf auf dem Boden, schreit wie am Spiess, tobt und lässt sich nicht mehr beruhigen. Wie kann man mit solchen Trotzanfällen umgehen? Wie kann man sie verhindern – kann man das überhaupt? Ein paar Anregungen und Tipps für den Umgang mit Autonomie- oder eben auchTrotzphasen, findet ihr in diesem Video. CH-deutsch deutsch

1 4 5 6
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.