Durchsuche: Rabattcode

Endlich wird’s wieder Frühling. Das heisst: Türen und Fenster auf, frische Luft und die Sonne reinlassen. Still und heimlich schleichen sich dann aber natürlich auch die fiesen Pollen ins Wohn-, Schlaf-, oder Kinderzimmer, bei uns gibt’s dann regelmässig ein Hust-, Schnupf- und Nieskonzert, inkl. roten Augen. Kinder leiden oft ganz besonders unter den Pollen und den ganzen Tag das Fenster geschlossen zu haben ist ja auch keine Option. Zudem setzen alltägliche Tätigkeiten wie Kochen, Putzen oder das Spielen mit Haustieren (haben wir zum Glück keine) weitere Allergene und Luftschadstoffe frei. Eine gute Luftqualität ist also besonders wichtig, denn immerhin machen…

Früher da trug ich immer eine Uhr am Handgelenk. Und immer eine andere. SWATCH war damals schwer in Mode und wer etwas auf sich hielt, der hatte eine ganze Sammlung davon. Zu jedem schrecklichen 80-er Jahre Oberteil die passende Uhr. Danach kam die Casio, die Baby-G, die Ice Watch und dann: NIX MEHR. Seit das Handy mein ständiger Begleiter ist, ist mein linkes Handgelenk leer. Wozu eine Uhr tragen, wenn man ja doch alle 3 Minuten aufs Smartphönchen glotzt? Eben. Doch dann, vor knapp 2 Jahren (der Schrittezähler-Hype war schon in vollem Gange) hab ich mir überlegt: «Hmm, so ein…

Es gibt Dinge, die man eigentlich nicht vermisst, wenn man sie nicht hat. Weil man gar nicht weiss, wie praktisch und toll sie sind, WEIL man sie eben nicht hat. Hat man sie aber, dann verliebt man sich ein kleines bisschen in sie und man möchte sie nie mehr hergeben. So eine kleine Liebe gibt es auch bei mir und meinem elektrischen Mia Gesichtsbürstchen von Clarisonic. Und deshalb will ich euch hier ein kleines aber feines Lobliedchen darüber singen. Oder so. Drauf gestossen bin ich eigentlich per Zufall. Ein bisschen nach Hautproblemchen gegoogelt (Ich hab im Fall wieder ein bisschen…

Wer Kinder hat der weiss, was einem im Alltag oft am Meisten fehlt: ZEIT Zeit um mal wieder ein Buch zu lesen, in Ruhe einen Kaffee zu trinken, die alten Kleider auszusortieren, mal das Kosmetikschränklein aufzuräumen oder sich mal wieder eine Gesichtsmaske zu gönnen. Ab und zu versucht man sich ein bisschen Zeit zu stehlen, lässt ganz mutig mal einen Wäschekorb stehen, schiebt die Spielsachen mit dem Fuss einfach unters Sofa, aber trotzdem kommt man irgendwie zu nix und Zeit für sich? Fehlanzeige. Falls ihr, so wie ich, zur Sorte „Ich-muss-mir-nach-dem-Föhnen-unbedingt-die-Haare-glätten-sonst-seh-ich-aus-wie-ein-elektrisiertes-Pony“ gehört, ist das mit der fehlenden Zeit ein besonderes…

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.