Monatsarchive: August, 2018

Was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend im Garten oder auf der Terrasse zu sitzen, mit lieben Menschen zu plaudern, sich einen leckeren Drink zu genehmigen und gemeinsam anzustossen? Diesen Sommer hatten wir ja so oft Gelegenheit dazu und wir haben das ganz fest genossen. Aber eben. Man kann sich ja nicht ständig mit alkoholischen Getränken zuprosten. Da wird man ja plemplem, fürs Bäuchlein ist es jetzt auch nicht sooo der Hit und schliesslich will man ja auch den Kinderlein gegenüber ein gutes Vorbild sein. Also muss man ab und zu auf andere Varianten umsch(w)enken. Wasser, Sirup, Eistee?…

Seid ihr früher auch regelmässig an allen möglichen Open Airs rum gehüpft? Habt euch durch den Schlamm gekämpft, im Matsch fast eure Schuhe verloren, habt eure kleinen Igluzelte mit grossen Plastikplanen vor dem Regen geschützt, habt Strohballen und literweise Migros Eistee ins Sittertobel und auf den Gurten geschleppt, habt Wind und Kälte, aber auch tolle Hitzetage erlebt? Habt ihr auch zu Jovanotti, den Fantastischen Vier, Keziah Jones, Skunk Anansie, Spin Doctors, Simple Minds, Cypress Hill, Beastie Boys, Foo Fighters, Articolo 31, Van Morrison, Metallica, Neneh Cherry, Faithless, Shaggy, Moby, Chumbawamba, Alliance Ethnik, Patent Ochsner, Züri West, Iggy Pop, HIM, House…