Probier’s mal mit Gemütlichkeit und mach mit!

47

Das DschungelbuchWenn man einen Lieblingsfilm aus der Kindheit aufzählen muss, dann ist DAS DSCHUNGELBUCH bei den allermeisten mit dabei. Wer kennt sie nicht die tolle Affenbande mit King Louie oder Colonel Hathi und seine Elefantenherde, die fiese Schlange Kaa mit den hypnotisiernden Augen, der böse Shir Khan und nicht zuletzt Baghira, Mogli und sein Freund Balu der Bär.
 

 

 
Unter der Obhut des Panthers Baghira wächst das Findelkind Mogli sorglos bei einer Wolfsfamilie auf. Doch eines Tages erschüttert die unerwartete Rückkehr des menschenfressenden Tigers Shir Khan den gesamten Dschungel.

© Disney

© Disney

Die grosse Sorge um Mogli zwingt Baghira zur Entscheidung: Mogli soll gegen seinen Willen zur Menschensiedlung gebracht werden. Und so beginnt eine Reise, auf der sie unter anderem den swingenden Affen um King Louie, einer eindrücklichen Elefantenparade und der hinterlistigen Schlange Kaa begegnen. Vor allem aber lernt Mogli durch den lebensfrohen Bären Balu die gemütlichen Seiten im Leben und die Bedeutung wahrer Freundschaft kennen. Doch das Idyll trügt, denn Shir Khan ist ihnen bereits auf der Spur…
 

 

 
Die unvergesslichen Szenen voller Witz und Tempo aus Walt Disneys mitreissendem Kult-Klassiker mit seiner überaus stimmigen, swingenden Filmmusik von den Sherman Brothers, begeisterten Generationen von Kindern und haben auch Jahrzehnte nach ihrer Entstehung nichts von ihrem Zauber verloren. Nun ist der Kultfilm gestochen scharf und brillant restauriert in Bild und Ton erstmals auf Blu-ray erhältlich. Und das Beste:

Ihr könnt 6 Goodiepakete mit je einer Dschungelbuch DVD und einer tollen Znünibox gewinnen!

Dschungelbuch DVD und Lunchbox zu gewinnen!

Achtung kleiner Tipp: Bei Znüni- und Lunchboxen immer regelmässig kontrollieren, ob evt. noch ein kleiner pelziger Apfel, ein Schimmelbrötchen oder eine vergammelte Banane drin sind… :-)
Ihr kennt die Geschichte noch nicht? Dann bitte hier entlang
 

 

 

Einfach unten in die Kommentare schreiben, was denn für euch persönlich Ruhe und Gemütlichkeit bedeutet. Wie könnt ihr denn jeweils ein bisschen entspannen?

Die Gewinner werden ausgelost und per Mail benachrichtigt. Die Gewinnernamen werden hier unter dem Blogartikel gepostet.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einsendeschluss ist der 17. September 2013.

Viel Glück!

Zum Kommentieren könnt ihr euch mit Facebook einloggen oder euch ganz einfach registrieren. Schwuppdiwupp, geht ganz schnell.
Falls ihr hier schon mal kommentiert und einen Account gemacht habt, dann einfach wieder damit einloggen.

(ACHTUNG! Kommentare von Leuten, die das 1. Mal hier mitmachen und kommentieren oder nicht eingeloggt sind, müssen zuerst frei geschaltet werden.)

 

Die Gewinner wurden gezogen:

Benita
Karin
Melanie
Steffi
Marisa
Sonja

Herzlichen Glückwunsch euch allen!

 

47 Kommentare

  1. Die nächste grosse Ruhepause geniesse ich nächste Woche. 4 Tage Sonne, Strand und Meer. Und das ohne Kinder. Zum ersten Mal seit 7 Jahren! Ich freu mich tierisch! Ansonsten zu Hause, geniesse ich leider viel zu selten, die Ruhe gemeinsam mit meinem Mann bei einem guten Essen und einem Glas Wein.

  2. Ruhe und Gemütlichkeit— die nächste solche Phase ist ganz nah… in einer Woche am Strand in Griechenland! Juppieh, das ist trotz Kids Ruhe und Gemütlichkeit…!

  3. Probiers mal mit……. einem Bad in wirklich warmen Wasser, licht dimmen und tief ein und aus atmen!!
    Göttliche!! Vorher natürlich dafür sorgen, dass a) niemand zu hause ist oder b) alle (inkl. Mann ;-) tief und seelenruhig schlafen…… ahaaahhhhhhhh herrlich!!

  4. Rosmarie Benz am

    Ruhe und Gemütlichkeit ist für mich wenn ich mit einer Freundin gemütlich durch den Wald walken kann

  5. ruhe und gemütlichkeit bekomme ich wenn ich eine kerze anzünde entspannende Musik einlege und dann irgendetwas „nüschelen“ kann.. love it!

  6. Ruhe und Gemütlichkeit: Kinder im Bett, KEIN Fernseher, KEIN Radio und mit einem guten Buch (und einer Tüte Chips ;-) ) auf der Couch! Yes!!! DAS ist für mich Ruhe und Gemütlichkeit :-)

  7. Wenn wir mal kinderfrei haben, was sehr selten vorkommt, geniessen wir das im höchsten Masse. Aber es gibt auch täglich Momente wo wir die Ruhe und die Gemütlichkeit geniessen. Kuscheln mit Kind, Kuscheln mit Mann, ein gemeinsames Nachtessen wenn das Kind im Bett ist, nur mein Mann und ich…

  8. Ruhe und Gemütlichkeit- Kinder zum Hüten geben und mit meinem Mann Wellnessen, eine Massage geniessen und lecker Essen gehen

  9. Claudina am

    Oh ja, bei mir auch während der Mittagsruhe möglich und seit Neuestem lässt mich mein kleiner Engel am Wochenende manchmal ein bisschen länger im Bett bleiben. Ich steh dann meist kurz auf und mache ihm ein kleines Frühstück zum snacken bereit und dann verziehe ich mich wieder gemütlich ins Bett und träume einfach so ein bisschen vor mich hin oder lese ein bisschen in dem gerade aktuellen Buch…und wenn er dann nach dem Frühstücksnack sich noch zu mir kuschelt….das ist Gemütlichkeit und Ruhe gleichzeitig. Dann geniessen wir es richtig. In der Mittagspause geniesse ich gerne einen langen Kaffee und einfach mal ne Pause wo ich Nichts tue :) Ein Luxus in meinem Alltag als Alleinerziehende :) Luxus von Ruhe und Gemütlichkeit versuche ich mir so oft wie möglich zu gönnen :) mit dem Balu-Song umso gemütlicher :)

  10. Der Herbst kommt und für mich passen diese 2 Worte super dazu, daussen wird es kalt und es weht ein ruhiger Wind und drinnen kann man es sich kuschelig und gemütlich machen, mit ener weichen Decke, einem heissen Tee, einem Film oder einem Buch, evtl. noch Kerzenduft in der Luft oder einen feinen Lebkuchen im Ofen :-) Ruhe und Gemütlichkeit, einfach geniessen…….

  11. Christina Ehbauer am

    Ruhe und Gemütlichkeit = wenn das Kind seinen Mittagsschlaf macht, Mama sich einen leckeren Cppucchino zaubert, auf der Couch lümmeln und Mary Poppins oder Dirty Dancing anschauen – oder bald dann „das Dschungelbuch“ ;-)

  12. Sara Zaugg-Jost am

    Alle zusammen auf dem Elternbett herumtollen und dann noch gemütlich nebeneinander liegen ohne ein Muss und Soll. Das ist schön!

  13. Steffi Stamm am

    Ruhe und Gemütlichkeit… wenn Papi mit der neuen Lunchbox und den 3 Girls einen Ausflug macht und Mamma einfach mal etwas lesen oder nähen darf <3 ja das wär würkli wieder mal was :P

  14. Nicole Bernold am

    Ruhe und Gemütlichkeit…ein Tag im Wald, ein Blubberbad, eine Massage vom Mann, einen Kaffee mit einer Freundin trinken, eingekuschelt in die Bettdecke ein spannendes Buch lesen, mit den Kindern kuscheln, und und und… ich bau mir immer wieder denn Tag durch solche Momente ein :)

  15. Ruhe und Gemütlichkeit pur herrscht bei uns jeden Abend beim Einschlaf-Ritual, das wir mega geniessen: Kuscheln im grossen „Mami-Bett“, über den Tag sprechen, eine Gute-Nacht-Geschichte erzählen und dann noch ein Einschlaflied nach freier Wahl, bevor es dann ab ins kleine eigene Bett geht. Ruhe – statt Hektik – und Gemütlichkeit soll ja auch MIT Kind möglich sein :-)

  16. Ruhe und Gemütlichkeit… Manchmal muss man sich dies nehmen. Man gönnt sich ja sonst nichts

  17. Enisa Küng am

    abends 19:30 wenn die kinder im bett sind.. mit einem feinen tee auf dem sofa. da geniesse ich meine ruhezeit schon. sei es mit einem buch mit einem guten film oder ich häckle einfach drauf los.

  18. Sonja Brunner-Kündig am

    Nachdem die Kinder angezogen,gefrühstückt, Zähne geputzt,Znüniböxli bereit gestellt,pünktlich auf den Schulweg geschickt.Dann ist es Zeit für einen Latte machiato und Entspannung pur bevor es weiter geht mit Haushalt,Einkauf usw.

  19. Melanie Hesse-Eyer am

    Entspannen kann ich mich, wenn meine kleine Maus Mittagsschlaf macht und ich aller Ruhe einen Kaffee drinken kann oder ich am Abend in aller Ruhe für eine lange Zeit unter ein Dusche stehen kann :o)

  20. Alagia Astrid am

    sobald die kinder aus dem haus sind , aber ich liebe sie wirklich !!!!

  21. Entspannen, tja bei 3 kiddies wirds manchmal schwierig, doch dann so richtig mit einem warmen Bad, ein buch oder eben mal früh nach bettenhausen!!

  22. Thirza Schneider am

    Entspannen kann ich mich auch vor allem abends, wenn die Kiddies im Bett sind und dann am Besten mit einem spannenden Buch, entweder früh im Bett oder in der Badewanne!

  23. Indra Waeber-Henkel am

    30 Minuten im Wald ganz alleine joggen, ein Buch lesen, im Winter in die Badewanne hüpfen mit einem kühlen Getränk und einem Kerzli, im Sommer auf der Terrasse im Liegestuhl rumhängen, aber auch mal mit den Kids in Ruhe und Harmonie wandern….gemütlich und Ruhe heisst für mich wieder Energietanken für den nächsten Tag, die nächsten Minuten, Stunden….

  24. Tanja Oberholzer am

    Wenn mann und Tochter abends im Bett sind und ich mit einem comic buch in der badewanne entspannen kann ahhhhh ich liebe den moment :)

  25. Fabienne Schlegel-Favrod am

    Miteme Dicke Buech und viel Ziit derzue äs ChaiTee mit Milch und Honig :-) oder ou mou bimene game isch wie meditiere ;-) lg Fabienne

  26. deniseschleuniger am

    Ruhe und Gemütlichkeit entweder während dem Mittagsschlaf des Zwerges oder Abends wenn der Zwerg wieder schläft! Abends am besten wenn der Mann auch noch im Ausgang ist!

  27. Franziska am

    Gemütlich bei einem guten Film vor dem Fernseher und dazu stricken ;-) das ist für mich entspannung….

  28. Ruhe und Gemütlichkeit sobald die Kinder im Bett sind ;-) oder bei einem guten film ;-)

  29. Sonja Beyeler am

    Ruhe und Gemütlichkeit ist…
    In der hängematte gemütlich schaukelnt ein gutes buch zu lesen…

  30. Eve Gattermann am

    Ruhe – wenn ich alles was ich tun muss ohne Druck und Hetze erledigen kann. Gemütlichkeit – wenn ich einfach mal nur so, in eine Decke eingekuschelt, dasitzen kann und meine Liebsten sich in meiner Nähe befinden.

  31. Sandra Stettler-Schibler am

    Ich geniesse die Ruhe und Gemütichkeit mit einem Kaffee am Tisch sitzend und die Zeitung lesend, dann wenn die Kiddies in der Schule sind…im Sommer auch seeeehr gerne draussen am Pool!

  32. Jasmin Studer am

    Ich kann nach einem stressigen Tag immer supertoll entspannen wenn ich mit meiner besten Freundin einen gemütlichen DVD-Abend veranstalte…

  33. Dorien Wittwer am

    ruhe und gemütlichkeit….
    in die badewanne mit ein guetes buch und ein glas wein ;-)
    oder herrlich mit mann und kids ein pyama sonntag vor den tv…

  34. Claudia Schild-Aeschbacher am

    wenn die Kinder bei der Oma sind und mein Mann und ich 2 Tage alleine im Wohnwagen im Wallis geniessen dürfen

  35. Ruhe und Gemütlichkeit geniess ich abends wenn die kleine im Bett ist indem ich friedlich auf dem Balkon mit einem glas wein die Ruhe geniesse ;)

  36. Anita Müglich am

    Gemütlich auf dem sofa eingekuschelt auf dem Sofa am Milchkaffee schlürfen, das ist gemütlich. Oder frühmorgens noch 5 minuten mit den kids im bett kuscheln…

  37. Denise Breiler am

    Zuerst Fondue oder Raclette, toller Film, Kerzenschein, kuscheln mit meinen lieben auf der Couch und mit Decke, Popcorn die kommenden winterabende geniessen

  38. Eleonora am

    In den letzten Monaten war definitiv nichts mit Entspannen. Aber wenn dann gerne ein Buch, ein warmes Bad (jetzt wo’s wieder Kühler wird sowieso). Muss mir definitiv mehr Zeit rausnehmen für mich, schaffe es aber kaum bis sehr selten! Evtl. Gibt’s dazu auch Tipps?

  39. Jessica E. am

    Kinder im Bett, au dem Sofa in eine Decke Kuscheln, ein gutes Buch und dazu einen leckeren Tee. Das ist für mich Ruhe und Gemütlichkeit :)

  40. Daniela Wendt am

    am besten mit kerzenschein in der badewanne wenn die kids schlafen

  41. Für mich bedeutet ruhe und entspannung, wenn meine drei Kinder in der Schule , und die kleinste bei der Oma ist, und ich ein Bad nehmen kann, und dabei Musik hören, und laut mitsingen kann!! :-)