Durchsuche: Box

Geh nie mit hungrigen Kindern aus dem Haus! Das ist wohl eine der ganz wichtigen Elternweisheiten. Denn hungrige Kinder sind etwa so anstrengend wie kranke Männer… Und deshalb legt man, wenn man schlau ist (neben den hundert anderen wichtigen Sachen) halt auch noch ein bisschen Verpflegung ins Handtäschchen. Wenn man die Nüsschen, Dörrfrüchte oder die Kräcker dann aber braucht, sind sie meistens irgendwo in der Tasche ausgeleert oder kleben am Schminkspiegel, am Handy oder an den Feuchttüchlein. Ein ähnliches Problem stellt sich, wenn man den Kindern ein paar gesunde Naschereien in die Schule, den Kindergarten oder auf eine Reise mitgeben will. Wohin…