Erziehungsbasar — Mein Kind will immer das letzte Wort haben

2

„Kaum habe ich etwas gesagt oder eine Anweisung gegeben, kommt ein Kommentar, ein „Aber“ oder ein „Warum.“ Das nervt und bringt mich auf die Palme. Warum muss mein Kind immer das letzte Wort haben?“ So was bekomme ich von Eltern immer mal wieder zu hören.
Warum ist das so und ist es wirklich so schlimm? Wie soll man am Besten darauf reagieren?

CH-deutsch

deutsch

♥ Danke fürs Teilen ♥

2 Kommentare

  1. N. Wagner am

    Es ist manchmal schwer, als Mama zuzugeben, dass man nicht mehr weiter weiß. Man merkt einfach immer wieder, wie festgefahren man ist und das mit der Erziehung von früher vergleicht. Umso schöner ist es, dass es Jemanden wie dich gibt, der mit „einfachen“ Tricks oder Tipps sagt, wie man es besser machen kann. Viele. Dank.

  2. TheSwissMiss am

    Hoi Kathrin

    Ich finde das Video gut und deine Tipps auch. Was ich besonders ein guter Tipp finde, ist dein Vorschlag mit der Auszeit für Mama. Anstatt die Kinder in der grössten Wut entweder anzuschreien, Dinge zu sagen die man nachher bereut oder einfach die Kinder „wegsperren“ finde ich es eine gute Lösung selber zu sagen – „Mami braucht mal kurz zwei Minuten eine Auszeit, danach können wir wieder sprechen“. Ich finde man lehrt die Kinder so gleichzeitig auch emotionale Intelligenz wie das so schön heisst – nämlich, dass auch Erwachsene manchmal sehr wütend werden oder von ihren Emotionen überrumpelt werden und dass es einen anderen Ausweg gibt als einfach nur zu toben:)
    Ich finde deine Arbeit sehr toll und wichtig – danke also.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.