• Die Königin, die Prinzessin und der Drache

    Königin, Prinzessin und der Drache

    Ich möchte euch gerne einmal eine kurze Geschichte erzählen. Also lest einfach weiter:

  • Der Code-Entschlüsselungs-Artikel

    Der Code-Entschlüsselungs-Artikel

    Codes in Arbeitszeugnissen, kennt ihr oder? Aber gibt es auch Codes in Gesprächen über Erziehung und Kinder? Nö. Oder...

  • Mit diesen Sätzen klappt’s besser

    Mit diesen Sätzen klappt’s besser

    Woran denkt ihr, wenn ich sage: Denkt nicht an den Eiffelturm? Ok. Und jetzt bitte hier...

  • Ständig, immer, dauernd

    Ständig, immer, dauernd

    “Iiiimmer lässt er seine Sachen liegen.” “Den gaaanzen Tag motzt er nur rum.” “Von mooorgens bis abends, ein...

  • Brief an die Eltern

    Brief an die Eltern

    Liebe Mama, lieber Papa Ich würde euch gerne mal ein paar Dinge erklären. Wisst ihr, wenn man klein ist, dann tut man so einige Dinge, die ihr...

Erziehungsbasar – “Mein Kind und sein imaginärer Freund

am Mrz 24 2014 in Erziehung mit Fantasie, Webvideos von Kathrin Buholzer | Keine Kommentare
Erziehungsbasar - "Mein Kind und sein imaginärer Freund “Das war Mateo. Er hat das Legohaus kaputt gemacht. Er braucht auch einen Teller, weil er Hunger hat. Er ist auch nicht müde, er will noch ein bisschen spielen will.” Wenn Kinder ganz plötzlich imaginäre Freunde haben, sind Eltern oft ein bisschen verunsichert. Soll man die Mateos, die Julias und Benjamins ignorieren oder ihnen noch einen “Extra-Teller” hinstellen? Wie... Mehr

Erziehungsbasar – “Jetzt gib der Oma doch ein Küsschen”

am Mrz 05 2014 in Erziehung mit Fantasie, Webvideos von Kathrin Buholzer | 2 Kommentare
Erziehungsbasar - "Jetzt gib der Oma doch ein Küsschen" “Ach es ist doch nur ein kleiner Kuss zum Danke oder auf wiedersehen sagen! Das gehört sich doch einfach.” Auch wenn Kinder sich weigern, sich weg drehen oder gar weg rennen, werden sie immer mal wieder zum küssen “genötigt”. An Geburtstagen, bei Einladungen oder auch einfach so beim “Tschüss sagen”. Warum man diese Grenzen bei Kindern respektieren sollte,... Mehr

Erziehungsbasar – “Hilf mir, es selbst zu tun”

am Jan 10 2014 in Erziehung mit Fantasie, Webvideos von Kathrin Buholzer | 1 Kommentar
Erziehungsbasar - "Hilf mir, es selbst zu tun" Zu Trinken einschenken, Jacke anziehen, Schuhe binden, Haare kämmen. Es gibt -zig Tätigkeiten, die viele Kinder eigentlich schon selber können, die aber trotzdem immer wieder von uns Eltern erledigt werden. Oft weil es halt schneller geht und grad praktischer ist. “Hilf mir, es selbst zu tun”, nach diesem Motto zu handeln, fällt im Alltag oft ziemlich schwer. Wie man Kinder zur... Mehr

Erziehungsbasar – Ruhig und gelassen bleiben

am Dez 12 2013 in Erziehung mit Fantasie, Webvideos von Kathrin Buholzer | Keine Kommentare
Erziehungsbasar - Ruhig und gelassen bleiben

Die Kinder schreien und streiten: Mama bleibt immer schön ruhig. Die Kinder brüllen und toben: Die Mama bleibt immer schön ruhig. Die Kinder schimpfen und sind frech: Die Mama bleibt immer schön ruhig. Die Kinder haben einen Trotz- oder Pubertätsanfall: Die Mama bleibt immer schön ruhig.
Klingt gut oder?

Mehr

Erziehungsbasar – Meine Kids sind immer soooo laut!

am Dez 06 2013 in Erziehung mit Fantasie, Webvideos von Kathrin Buholzer | 2 Kommentare
Erziehungsbasar - Meine Kids sind immer soooo laut!

Er kommt oft aus heiterem Himmel, nicht selten völlig unerwartet:
Der heftige Gefühlsausbruch bei Kids und Jugendlichen.
Ärger mit der Schule, dem Lehrer, Streit mit einer Freundin oder die Anweisungen der Eltern, die man total daneben findet, können ein Grund sein. Doch manchmal haben Eltern im ersten Moment überhaupt keine Ahnung, warum der Nachwuchs mit rotem Kopf im Wohnzimmer herum schreit und tobt.

Mehr

Erziehungsbasar – Tipps zum DANKE SAGEN

am Nov 25 2013 in Erziehung mit Fantasie, Webvideos von Kathrin Buholzer | Keine Kommentare
Erziehungsbasar - Tipps zum DANKE SAGEN

“Jetzt sag schön brav das Zauberwort.
Wie sagt man?
Sag der Oma schön DANKE für das Geschenk.”
Wir Erwachsenen legen immer sehr viel Wert das ganz artige Bedanken, am Besten noch mit Hände schütteln und in die Augen schauen.
Wie kann man Kindern dazu bringen, dass sie sich bei Oma und Co. bedanken? Ist das wirklich so wichtig? Was kann man tun, wenn sie es vergessen oder sich weigern?

Mehr