Autor Kathrin Buholzer

Am 6. Dezember schleppt er wieder seinen Sack mit Mandarinen, Nüssen und Schokolade durch die Gegend. Die Rute lässt er zum Glück meistens zu Hause – Auf den „Samichlausentag“ freuen sich die Kinder jedes Jahr immer wieder, auch wenn sie nicht ganz sicher sind, wer jetzt wirklich hinter diesem weissen Bart steckt. Eines darf am Nikolaustag natürlich nicht fehlen: „Der Grittibänz“.

Ruhig und gelassen bleiben, in normalem Ton mit den Kindern reden, Geduld und Verständnis haben, zuhören und Krisen mit Gelassenheit und Humor meistern. So steht es im Lehrbuch, so sollte es eigentlich auch sein. Wenn’s bei euch auch nicht immer so ist, dann solltet ihr unbedingt weiterlesen…