Durchsuche: was mach ich hier eigentlich

Alle Jahre wieder kommt der Tag des“Wir-denken-ans-Mami-und-schenken-ihm-Blumen-und-Selbstgebasteltes“. Es folgen viele Lobeshymnen, es gibt Geschenke, Küsschen und die Floristen freuen sich auch immer wieder von Neuem. Ich könnte euch hier jetzt einen tollen Muttertags-Blogbeitrag vorsetzen, könnte aufzählen, warum wir den Müttern dieser Welt dankbar sein sollten, könnte euch „die 10 Dinge, die Mütter wirklich hören möchten“, „Die 10 Dinge, warum Mütter die glücklichsten Menschen sind“ oder „Die 10 schönsten Momente des Mutti-Daseins“ präsentieren. Aber nein. Wir lassen heute mal die Kinderlein ein bisschen zu Wort kommen. Wir haben nämlich den Elternplanet Mamis den Auftrag gegeben, ihren Kindern zwei Fragen zu stellen. Sie…

Ein Gespräch zwischen zwei Frauen. Neulich. Irgendwo. „Hey, lang nicht mehr gesehen. Wie geht’s dir so? Und den Kindern?“ „Eigentlich gut. Die Kinder sind laut wie immer. Und dir?“ „Super kann mich nicht beklagen. Immer sehr streng im Büro. Und du? Arbeitest du eigentlich noch was?“ „Arbeiten? Eeehmmm….“ Also ich: Mache Frühstück Wecke die Kinder Helfe beim Anziehen Suche die Socken Wechsle Windeln Suche die Schnuller Lass mich an Stühle fesseln Lese Bücher und Geschichten vor Putze die Wohnung Schlichte Streit Gehe mit zwei Trotzkindern einkaufen Schleppe Einkaufstüten nach Hause Bastle lustige Schneemänner Putze wieder die Wohnung Schlichte wieder Streit…

Habt ihr: Dreckige Fenster? Grosse Füsse? Volle Wäschekörbe? Aufgeräumte Schubladen? Klebrige Fussböden? Leckere Schoggi im Kühlschrank? Trockene Pflanzen? Viele Schuhe? Einen Schrank voller Handtaschen? Lange Fingernägel? Kurze Haare? Eine verstopfte Nase? Zarte Hände? Zu enge Hosen? Unordentliche Schränke? Zu viele kurze Nächte? immer zu wenig Speicherplatz auf dem Handy? Trotzige Kinder? Zu viele Pfunde? Schön gebügelte Hemden? Habt ihr irgend etwas von dem im Angebot? Oder vielleicht irgend etwas Anderes? Gelingt euch das Muttersein manchmal besser, manchmal weniger gut? Seid ihr manchmal müde, erschöpft und habt keine Nerven mehr? Fühlt ihr euch manchmal einfach wunderbar, voller Energie und Tatendrang? Habt ihr manchmal einfach…

ausgefüllt•zufrieden•müde•wütend•glücklich•gefordert•
gestresst•geliebt•dankbar•unsicher•ängstlich•ungeliebt•
stolz•enttäuscht•überrascht•gefordert•erwartungsvoll•
ruhig•belustigt•ratlos•alleine•fasziniert•unverstanden•
überfordert•genervt•energievoll•traurig•besorgt•

Wer immer mal wieder auf Facebook unterwegs ist, der stolpert ständig über diese „Teile das, wenn du eine Mama bist“ Bilder. Manchmal sind sie einen kleinen Schmunzler wert, doch bei den meisten Fotos denk ich eher so: „Bitte, nicht SCHON wieder! 1 Mio. Mal wurde der Scheiss jetzt schon geteilt und es hört nicht auf!“ „Hä? DEN Humor versteh ich jetzt wirklich nicht!“ „Und warum sollte ich DAS jetzt teilen?“ „Oh, wieder so ein „Klick-Mich-Teil-mich“ Bild, damit die Seitenbetreiber mehr Reichweite generieren können.“ Ja ihr habt Recht. Man kann diese Bilder ignorieren, sie weg klicken oder die Freunde, die ständig…

Nicht selten sinkt man am Abend ins Bett und denkt: „Ach herrje. Was war DAS wieder für ein Tag?!“ Alles ging irgendwie schief. Man ärgert sich grün und blau, über die Kinderlein und über das eigene, kindische Verhalten. Man fühlt sich überfordert, ausgelaugt, hat Schuldgefühle. Manchmal kommen auch Zweifel auf, ob man das mit diesem Erziehungsding auch wirklich packt und dieser Aufgabe gewachsen ist. Ob es auch mal wieder bessere Tage gibt? Was man hier eigentlich genau tut? Und wie man aus dieser Negativspirale wieder raus kommt. Die einzig richtige Lösung können wir euch leider nicht präsentieren. Sonst hätten wir die…