Durchsuche: Süssigkeiten

„Oh, ein Zahn!“ Wenn man das erste Mal ein kleines weisses Etwas im Mund des Babys entdeckt, schlagen die Elternherzchen sofort höher. Weil: a.) Dieser Durchbruch meistens schwer und hart umkämpft, mit viel Schmerzen, Schreien und wenig Schlaf verbunden war. „Endlich, denkt man sich da!“, allerdings ohne wirklich zu wissen, dass es mit dem Geschrei noch lange nicht vorbei ist.. b.) Der Säugling einem plötzlich grad viel grösser erscheint und älter erscheint und man sich schon fast vorstellen kann, wie er schon bald bei einem am Tisch sitzt und Teigwaren mampft. Der erste Zahn ist wahrlich eine grosse Freude und…

Hach ja. So ein bisschen Naschen ab und zu ist halt schon was Feines. Etwas Schoggi am Mittag, ein paar Guetzli am Nachmittag und vor der Glotze am liebsten auch noch ein paar Toffifee, Maltesers oder eine Kugel Stracciatella Eis. Aber eben. Immer nur Schoggi mampfen geht ja auch nicht. Und manchmal sehen ja auch die Kinderlein zu … Also. Ein einigermassen gesundes, aber trotzdem leckeres und einfaches Rezept muss her. Eh voilà: Frozen Joghurt Bars Total einfach und schnell gemacht und suuuper lecker. Man nehme: Crémigen Nature Joghurt (z.B griechischer Joghurt) 2-3 EL Haferflocken (wer die nicht so gerne…

Den Apfel nur ohne Schale, den Hot-Dog ohne Würstchen nur mit Ketchup, Gemüse sowieso keins oder wenn, dann nur Gurken, aber ohne Schale. Salat schon gar nicht, Teigwaren nur mit Maggi, Apfelmus nur aus der Dose, Tee würden sie schon nehmen, aber nur mit Zucker, bei Mango wird die Nase gerümpft, Brot ohne Rand und nur mit Nutella, Kartoffeln nur zermatscht und nur mit Mayo. Hallelujah! Es gibt Kinder, die würden an der Weltmeisterschaft im „heikel und schnädderfrässig sein“ regelmässig die Goldmedaille gewinnen. Nur warum ist das so? Gar nicht, zu wenig lange oder ZU lange gestillt, ist der Mond…

Es gibt so Dinge, die brennen sich einem ins Gedächtnis. Man hat sie als Kind immer und immer wieder gesehen, gehört, erlebt oder in diesem Fall gegessen. Jedes Mal bevor wir in die Ferien gefahren sind, wurden bei uns die Zwiebacks ausgepackt, die Haselnusspaste drauf gestrichen und dann ein paar Minütchen im Ofen gebacken. Wenn wir dann mit dem Auto unterwegs waren, bis oben beladen, zu dritt hinten auf dem Rücksitz ohne angegurtet zu sein, haben wir diese Zwieback-Dinger gemampft. Das war für mich immer so der Ferien-Starschuss. Am besten waren sie natürlich immer frisch. Also die Zwiebacks, nicht die…

Cupcakes. Das sind diese kleinen, total leckeren Küchlein, mit der unglaublich fantasievollen und süssen Verzierung drauf. Als Lynn von www.bakeria.ch vor ein paar Monaten auf ihrer Facebook Seite ein Foto mit unzähligen dieser schnuckligen Kalorienbömbchen gepostet hat, hab ich spontan gedacht: „Ich will das auch.“ Und daraus ist dann die Idee entstanden, Lynn doch mal zu einem Cupcake Kurs zu uns einzuladen. Ein Aufruf auf der Elternplanet Facebook Seite brachte im Nu die Teilnehmerinnen zusammen und heute war es dann also so weit. Mit Kisten und Kübeln und zig selber gebackenen Cupcakes, fuhr Lynn heute zu uns und um zehn…

Was habe ich doch nicht alles für einen straffen Bauch und stramme Oberschenkel getan. Ins Fitness gerannt, gelitten in den „Bauch, Beine Po“ Kursen. Haben mit Peelingcremes der Cellulite den Kampf angesagt und es ist einigermassen gut gelungen. Ok, es war zum Glück damals reicht einfach, gute Gene oder so. Ja und dann: Dann wurde ich schwanger.

Kalt, nass, neblig, eisig, Schneematsch – der Winter hat uns voll im Griff und so langsam zeigen sich auch die ersten Winterdepressionen. Wer genug Geld und Urlaub hat, der fährt irgendwo an die Sonne – für alle anderen, haben wir einen kleinen, feinen, netten, leckeren Beitrag zur Beseitigung der Winterdepression. Viel Spass beim Zuschauen, Nachmachen und Naschen! CH-deutsch