Durchsuche: Plan

Hach ja. Das Leben mit Kinder, ist ein lustiges Leben. Und sehr planbar. Doch, doch. Man kann super Pläne machen, sich vorstellen, wie es denn sein wird und dann: Dann wird alles ganz, ganz anders Ok. Das haben glaub noch nicht ganz alle gecheckt. Wahrscheinlich die, die keine Kinder haben. Diejenigen, die schon erwachsene Kinder haben und sich einfach nicht mehr erinnern oder diejenigen, die einfach ein bisschen einen an der Waffel haben. Excusé pour l’éxpression. ein bisschen durcheinander sind. Der Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes, hat nämlich DIESE lustige Empfehlung in die Welt gesetzt: „Die Arbeitgeber empfehlen, dass die Eltern potenziell…

Immer wieder überraschen wir unsere Kinder mit unseren Anweisungen, verlangen dies oder jenes oder erklären ihnen zu wenig, was wir von ihnen möchten und was sie jetzt dann erwartet. Kein Wunder reagieren die Kids dann trotzig und sind von unseren Plänen nicht gerade begeistert. Vorausplanen heisst das Zauberwort – und wie dieser Zauber funktioniert, seht ihr in diesem Video.

Tennisstunde, Fussballtraining, Projektwoche, Spielnachmittage, Party bei Freunden, Klavierunterricht – Wenn Kinder älter werden, steigen auch die Freizeit- und Schulaktivitäten, für Diskussionen, gemütliches Zusammensein, Besprechungen bleibt oft nur wenig oder gar keine Zeit mehr. Eltern verlieren den Kontakt zu den Kindern und diese haben dann oft das Gefühl, dass es den Eltern eh egal ist was sie tun. Deshalb kann es manchmal hilfreich sein, regelmässig eine „Familiensitzung“ durchzuführen. Wie das genau funktioniert, seht ihr in diesem Video. CH-deutsch deutsch

Manchmal braucht es eine kleine Motivation um Kinder dazu zu bewegen, sich fürs Bett fertig zu machen, die Zähne zu putzen, die Schulsachen wegzuräumen oder ihr Ämtli zu erledigen. Eine Punktekarte kann da manchmal Wunder bewirken. In diesem Video gibt es ein paar Tipps, wie man Belohnungssysteme wirkungsvoll einsetzen kann. Ausserdem zeige ich euch ein paar konkrete Beispiele. Punktekarten nicht zu oft einsetzen und nur bei Verhalten, bei dem man ganz klar sagen kann, dass die Kinder es erfüllt oder nicht erfüllt haben. CH-deutsch deutsch