Durchsuche: Neinsager

Herzig ist es, das kleine Kindlein. Wenn es so da liegt in seinem Strampler und am kleinen Finger nuckelt. Auffressen könnte man die Kleinen, wenn sie einen mit diesem wunderbaren Babylächeln angrinsen. Total aus dem Häuschen ist man dann, wenn sie das erste Wort sprechen und das erste Mal vom Tisch zum Sofa robben. Und dann plötzlich ziehen sie sich überall hoch, werden mobiler und aktiver und sind einfach total süsse Kleinkinder-Wonneproppen. Wir können mit ihnen schmusen, sie in die Arme nehmen, ihnen die Welt zeigen und sie finden einfach alles toll, was wir ihnen tagtäglich sagen, zeigen und von ihnen…

Wenn Eltern „Nein“ sagen, ist meistens gleich der Teufel los: Die Kinderlein schreien, toben, brüllen – Mutti steht kurz vor dem Nervenzusammenbruch.
Wie kann man den Kids etwas verbieten, ohne dass sie gleich hyperventilieren und die ganze Bude zusammenbrüllen?
Wie soll man richtig „Nein“ sagen? Kann man das überhaupt?
Hier findet ihr ein paar Antworten.