Durchsuche: Mütter

Ja, hier auf dem Elternplanetchen geht es um Erziehungs-Tipps. Wie man den Alltag mit den lieben Kleinen und Grossen einigermassen ruhig gestalten kann. Wie man Trotzphasen übersteht, wie man es schafft, sich nicht ständig von motzenden und „mit den Augen rollenden“ Teenies provozieren zu lassen, wie man gelassen bleibt und den Humor nicht verliert. Wir alle geben unser Bestes, nehmen jeden Tag einen neuen Anlauf und in den meisten Fällen gelingt das auch ganz gut. Doch wer selber Kinder hat der weiss: Oft dreht man sich im Kreis und manchmal auch fast durch Da gibt es nur eins: Ein bisschen…

Wenn man Eltern wird, dann sinkt die Hemmschwelle, gewisse Dinge zu tun, gewaltig: Man zieht sich Strumpfhosen über den Kopf und tut so als wäre man ein Hase. Man röhrt im Supermarkt wie ein Hirsch, nur damit das Kindlein lacht und endlich, endlich das rote Feuerwehrauto wieder auf das Gesell zurück legt. Man isst unterwegs zermanschte, halb verdaute Zwieback, weil man grad nicht weiss wohin damit. Manchmal merkt man erst zu Hause, dass man den ganzen Tag das T-Shirt falsch herum getragen, einen Kotzfleck auf der linken Schulter hat oder mit den dunkelblauen Hausschuhen auf dem Spielplatz sitzt. Viele Dinge…

Ein Gespräch zwischen zwei Frauen. Neulich. Irgendwo. „Hey, lang nicht mehr gesehen. Wie geht’s dir so? Und den Kindern?“ „Eigentlich gut. Die Kinder sind laut wie immer. Und dir?“ „Super kann mich nicht beklagen. Immer sehr streng im Büro. Und du? Arbeitest du eigentlich noch was?“ „Arbeiten? Eeehmmm….“ Also ich: Mache Frühstück Wecke die Kinder Helfe beim Anziehen Suche die Socken Wechsle Windeln Suche die Schnuller Lass mich an Stühle fesseln Lese Bücher und Geschichten vor Putze die Wohnung Schlichte Streit Gehe mit zwei Trotzkindern einkaufen Schleppe Einkaufstüten nach Hause Bastle lustige Schneemänner Putze wieder die Wohnung Schlichte wieder Streit…

Wer immer mal wieder auf Facebook unterwegs ist, der stolpert ständig über diese „Teile das, wenn du eine Mama bist“ Bilder. Manchmal sind sie einen kleinen Schmunzler wert, doch bei den meisten Fotos denk ich eher so: „Bitte, nicht SCHON wieder! 1 Mio. Mal wurde der Scheiss jetzt schon geteilt und es hört nicht auf!“ „Hä? DEN Humor versteh ich jetzt wirklich nicht!“ „Und warum sollte ich DAS jetzt teilen?“ „Oh, wieder so ein „Klick-Mich-Teil-mich“ Bild, damit die Seitenbetreiber mehr Reichweite generieren können.“ Ja ihr habt Recht. Man kann diese Bilder ignorieren, sie weg klicken oder die Freunde, die ständig…

Es gibt nicht DIE einzig richtige Erziehung. Diesen Satz habt ihr wahrscheinlich hier auf dem Elternplaneten schon öfter gelesen. Jeder Vater und jede Mutter versucht tagtäglich sein und ihr Bestes zu geben. Egal ob mit Brust, mit Flasche, mit Stoff- oder Wegwerfwindeln, egal ob mit Familienbett oder nicht, egal ob selber gekocht oder Brei aus dem Gläschen. Alle wollen einfach nur das Beste für ihr Kind. Und genau dieses Motto, hat ein amerikanische Babynahrungs-Hersteller in seinem Spot umgesetzt. Prima gelungen. Schaut mal rein: