Durchsuche: hauen

Ein bisschen Wehmut schwingt meistens schon mit, wenn das Kind das erste Mal in den Kindergarten marschiert. (Bei uns in der Schweiz ist das so zwischen 4 und 5 Jahren). Für viele Eltern ist dieser Ablösungsschritt gar nicht so einfach. Man muss sich wieder ein bisschen neu orientieren, den Tag etwas anders einteilen und man wird sich bewusst: Mein Kind wird gross und grösser und selbstständiger Ein Wechselbad der Gefühle und doch überwiegt meistens die Freude für diesen neuen Lebensabschnitt. Ein Abenteuer beginnt, das Kind betritt eine neue Welt, knüpft neue Freundschaften, geht hinaus ins Leben. Doch dieser Schritt passiert…

Herzig ist es, das kleine Kindlein. Wenn es so da liegt in seinem Strampler und am kleinen Finger nuckelt. Auffressen könnte man die Kleinen, wenn sie einen mit diesem wunderbaren Babylächeln angrinsen. Total aus dem Häuschen ist man dann, wenn sie das erste Wort sprechen und das erste Mal vom Tisch zum Sofa robben. Und dann plötzlich ziehen sie sich überall hoch, werden mobiler und aktiver und sind einfach total süsse Kleinkinder-Wonneproppen. Wir können mit ihnen schmusen, sie in die Arme nehmen, ihnen die Welt zeigen und sie finden einfach alles toll, was wir ihnen tagtäglich sagen, zeigen und von ihnen…

Wir versuchen unser Bestes zu geben. Jeden Tag. Das gelingt uns mal mehr, mal weniger gut. Manchmal sind wir ungerecht, frustriert, laut, gemein. Wir schimpfen und drohen, sind beleidigt und benehmen uns sogar manchmal selber ein bisschen wie unsere Kinder. Dann trotzen wir, laufen einfach davon oder sagen gar nichts mehr. Wir schweigen einfach und schmollen, um unseren Kids zu zeigen WIE beleidigt wir sind und WIE sehr sie uns geärgert haben. Manchmal sind wir am Anschlag, würden am Liebsten alles hinschmeissen, auf eine einsame Insel abhauen oder einfach nur gaaaanz lang ausschlafen. Manchmal sind wir auch grob, packen unsere…

Sie sind klein, sie sind süss und ganz plötzlich passiert etwas, womit niemand gerechnet hat:
Sie beissen. Sie hauen. Manchmal beides zusammen.
Ein Schock für viele Eltern, hätten sie doch niemals gedacht, dass so ein kleines, niedliches Kind, so etwas Böses tun würde. Und dann, was tun sie? Sie reden und reden oder: Sie beissen zurück!

Ich möchte euch gerne einmal eine kurze Geschichte erzählen: Es war einmal vor noch nicht allzu langer Zeit eine Königin. Sie hatte alles, was man sich wünschen konnte. Auch eine kleine süsse Tochter. Die Tochter war fröhlich, liebenswürdig, witzig, lebendig und manchmal war sie auch trotzig. Manchmal nur ein bisschen trotzig, manchmal aber auch ziemlich trotzig. Hatte die Königin genug geschlafen, standen frische Rosen auf dem Tisch, hatte sie eine tolle Frisur und fühlte sie sich sonst einfach wohl in ihrer Haut, dann konnte sie den Trotz ihrer kleinen Tochter gut ertragen. Sie…