Durchsuche: Fotos

Bloggen ist cool. Und trendy. Mittlerweile gibt es kaum einen Promi, der nicht einen Lifestyle-, Beauty-, Fashion-, Sport-, Reise- oder Foodblog besitzt. Und kaum ist das erste Baby auf der Welt gibt’s etwas weniger Style, dafür mehr über Babybrei, schlaflose Nächte und Kinderpartys. Aber nicht nur in der Promi-Welt ist bloggen über Schwangerschaft, Babys, Kleinkinder und Erziehung hoch im Kurs. Ganz allgemein hat man so ein bisschen das Gefühl, dass Mama- und Family Blogs wie Pilze aus dem virtuellen Boden spriessen. Frauen erzählen in den kleinsten Details über ihre Schwangerschaftsgebrechen, posten ihre Bäuche, erläutern ihre Geburtsschmerzen, zeigen Bilder aus dem…

Dass in Zeitungen und Magazinen mit Fotos getrickst wird, ist ja nichts Neues. Kaum ein Model hat mittlerweile noch irgendeine gewisse Ähnlichkeit mit einem normalen Menschen im entsprechenden Alter. Porzellangesichter, ohne das allerkleinste Fältchen, mit Zähnen so weiss wie der Milchschaum eines Latte Macchiato, grinsen uns von allen möglichen Plakatwänden oder aus Modeheftchen an. Obwohl wir wissen, dass diese Bilder nicht annähernd der Realität entsprechen, fressen sie sich immer etwas mehr in unser Gedächtnis und unseren Verstand. Man möchte halt auch gerne ein bisschen perfekter, schöner, toller, falten- oder pickelfreier sein, wenn man ständig diese Bilder vorgesetzt bekommt. Mit dem…

Das Kind eingenickt über dem Teller mit Spaghetti. Der kleine Knirps mit Schaum auf dem Kopf in der Badewanne. Noémi mit rotem Trotzkopf im Sandkasten. Viele Eltern posten ganz stolz und unbekümmert Fotos und Bilder von ihren Sprösslingen ganz munter in die Online Welt hinaus. Na und? Sagen die Einen – Total daneben! Die Anderen.
Hier eine Einschätzung und ein paar Gedanken vom Elternplaneten.

Manchmal, wenn man sich so in den virtuellen Wohnzimmern, Küchen, Backstuben, Nähateliers herumtreibt, könnte man glatt an einem Herzinfarkt sterben. 25 Guetzlisorten. Zusammen mit den Kids gebacken natürlich. Und hinter dem Posting auf Facebook, Instagram oder Pinterest grinst noch ein Smiley. Ein Smiley, Leute! Ein Smiley! Nach 25 Guetzlisorten backen, müsste ich wohl das Symbol eines Nervenzusammenbruchs posten. Man sieht 4 stöckige Regenbogen-Geburtstagstorten. Perfekt aufgeschnitten, so dass man alle sechs Farben sieht. Dazu wieder dieser elende Grinse-Smiley und der Text: „Uff. Geschafft. Nach 5 Stunden. Hat Spass gemacht.“ Da gibt es 3 Meter lange und 5 Meter grosse von handbemalte Adventskalender zu…

Vor ein paar Wochen haben wir euch aufgefordert, Bilder von euren ausgefallensten Ferienorten, Bilder von euren tollsten Ausflugszielen, von lustigen Ferienerlebnissen zu schicken. Einfach Fotos von euren schönsten Feriendestinationen und Erlebnissen, Bilder die Spass vermitteln, fröhlich sind, gute Laune machen. Fast 100 Bilder haben wir erhalten. Wir haben euch eine Auswahl der Einsendungen hier auf diesem Foto zusammengestellt. So viele tolle Fotos sind dabei und die Entscheidung war wirklich, wirklich schwer. Eine Jury von HP hat sich dann aber nach langer Beratung für das Bild von Isabel entschieden: …

„Insta, was?“ Viele Eltern verstehen bei diesem Begriff nur Bahnhof. Dass ihre Kids sehr viel Zeit auf dieser Foto/Video und Sharing App verbringen ist komplett an ihnen vorüber gegangen. Andere wissen es zwar, haben aber keine Ahnung was die Kinder und Jugendliche da tagtäglich posten und mit wem sie befreundet sind. Warum macht es Sinn sein Profil zu schützen? Wie kann man verhindern, dass jeder Heini die Wohnadresse herausfinden kann? Ein paar Tipps und Anregungen dazu gibt’s in diesem Video. CH-deutsch deutsch