Durchsuche: Forum

Wer in ein Restaurant geht, im Zug sitzt, zu Besuch geht, mit anderen Worten: Wer sich im Real Life bewegt, der weiss, an welche Regeln er sich halten soll: Dass man den nassen Hund nicht auf den Sitz legt, nicht an die Scheiben spuckt, dass man die Gastgeber grüsst, nicht Anderen ins Wort fällt, keine Beleidigungen und Schimpfwörter sagt, die dreckigen Stiefel draussen lässt, nicht mit dem Wein gurgelt, solche Sachen halt. Man weiss das, weil es immer schon so war, weil man es schon von klein auf gelernt hat, weil es sich so gehört, weil wir ja alle anständig…

Was haben Eltern eigentlich früher gemacht? Wenn ihre Kinder einen wunden Po hatten und sie nicht wussten, was sie dagegen tun sollten. Oder wenn der elende Backenzahn einfach nicht durchbrechen wollte und deshalb wieder eine schlaflose Nacht verursacht hat. Wenn man nicht sicher war, ob man jetzt dieses Baumwolltüchlein kaufen soll, ob ein Breikocher sinnvoll ist oder wenn man einfach ein bisschen jammern wollte oder musste. Ja, da ging man halt zur Mütterberatung, am Mittwochnachmittag in ein kaltes, muffeliges Kirchgemeindehaus. Die Kinderkleider brachte man in die Kinderbörse, bei medizinischen Fragen machte man halt einen Termin beim Arzt und gejammert…