Durchsuche: Entspannung

Ja, hier auf dem Elternplanetchen geht es um Erziehungs-Tipps. Wie man den Alltag mit den lieben Kleinen und Grossen einigermassen ruhig gestalten kann. Wie man Trotzphasen übersteht, wie man es schafft, sich nicht ständig von motzenden und „mit den Augen rollenden“ Teenies provozieren zu lassen, wie man gelassen bleibt und den Humor nicht verliert. Wir alle geben unser Bestes, nehmen jeden Tag einen neuen Anlauf und in den meisten Fällen gelingt das auch ganz gut. Doch wer selber Kinder hat der weiss: Oft dreht man sich im Kreis und manchmal auch fast durch Da gibt es nur eins: Ein bisschen…

Kennt ihr das auch? So Tage. Da geht der Kaffee aus, in der Waschmaschine liegen Millionen von Taschentuch-Fetzen *wiedermalsoeinDingmitgewaschen, die Augenringe waren auch schon mal kleiner, die Abwaschmaschine müffelt, beim Eingang liegt Kinderkram herum: also von Velohelm, über nasse Socken, bis hin zu Bibliotheksbüchern. Bei den Mädels herrscht Zickenkrieg, die Zimmer sehen aus als hätte eine Bombe eingeschlagen, die Zahnarzthelferin ruft an: „Sie hätten heute um 14 Uhr einen Termin gehabt“. Die Schoggiverpackung klebt rechts am Abfallsack, die nasse Jacke von Kind A liegt auf der Treppe, der Reis vom z’Mittag klebt noch an den Socken, der Wäschekorb quillt über, das…

Einmal wieder in Ruhe einkaufen gehen. Mit der Freundin einen Kaffee trinken, einfach wieder einmal ein paar Stunden ohne Kinder zu sein tut unglaublich gut. Doch nicht immer ist die Betreuung so einfach zu regeln.
Einen Babysitter zu suchen kann deshalb eine Lösung sein.