Durchsuche: eincrèmen

Neben Zäpfchen und Hustensirup verabreichen, nasse zerzauste Haare kämmen und Fingernägel schneiden gibt es noch eine weitere lustige Tätigkeit, die man als Eltern ganz besonders liebt. Kinder eincremen. Ich mein jetzt nicht die Babys, die gemütlich auf der Wickelkommode liegen und noch still halten. Ich mein die wilden, herum tobenden, kleinen und mittleren Kinder. Weils doch eher anstrengend ist und man doch endlich los möchte, fällt man nicht selten auf die kindlichen Versprechungen herein: „Gaaanz sicher, ich verspreche es, du kannst mich dann eincremen wenn wir im Schwimmbad sind. Versprochen. Ganz fest.“ Und wenn man dann dort ist, springen die…

Heiss, heisser am Heissesten. Was gibt es Tolleres, als bei dem Wetter ins Schwimmbad zu gehen? Aber auch nix Anstrengenders. Vor allem wenn man mehr als ein Kind hat. Mit einem Kind, ist es ehrlich gesagt recht easy. Ach ja. Ich rede hier von kleinen Kindern. Mit grösseren ist es ja dann auch wieder ganz praktisch.  Man packt etwa ähnlich viel ein, wie für einen Wochenendausflug. Essen und Trinken, Tüchlein, für den Kopf, fürs Fudi, Windeln für ins Wasser und normale, Feuchttücher, Nuggis (am besten mehrere), Sonnenschirm, Plüschtier, Zeugs für in den Sandkasten, Spielsachen, Notfallapotheke für ALLES. Vom Mückenstich, bis…