Durchsuche: 10 Dinge

Wenn man Eltern wird, dann sinkt die Hemmschwelle, gewisse Dinge zu tun, gewaltig: Man zieht sich Strumpfhosen über den Kopf und tut so als wäre man ein Hase. Man röhrt im Supermarkt wie ein Hirsch, nur damit das Kindlein lacht und endlich, endlich das rote Feuerwehrauto wieder auf das Gesell zurück legt. Man isst unterwegs zermanschte, halb verdaute Zwieback, weil man grad nicht weiss wohin damit. Manchmal merkt man erst zu Hause, dass man den ganzen Tag das T-Shirt falsch herum getragen, einen Kotzfleck auf der linken Schulter hat oder mit den dunkelblauen Hausschuhen auf dem Spielplatz sitzt. Viele Dinge…

Die 10 Sätze, die Eltern ständig zu ihren Kindern sagen, die aber furchtbar nerven.
Die 10 ekligsten Dinge, die Eltern in den Schultaschen ihrer Kinder finden.
Die 10 unterschiedlichsten Arten einem Kind Gemüse unterzujubeln.
Blog-Artikel mit „Die 10“ im Titel sind beliebt und funktionieren immer. Wir haben auch einen für euch: Also unbedingt weiterlesen.

Kinder sind toll, bereichernd, süss, lustig, herausfordernd und es macht Spass sie in unserem Leben zu haben. Aber seien wir ehrlich: Manchmal im stillen Kämmerlein stellen wir uns auch vor, wie es dann sein wird, wenn sie mal gross und stark, ausgeflogen und nicht mehr bei uns zu Hause sind. Meistens haben wir dabei einen grossen Kloss im Hals, weil wir sie doch eigentlich immer bei uns haben möchten, sie gehören einfach dazu. Mit all ihren, zum Teil auch anstrengenden, Macken, machen sie unser Leben erst so richtig lebenswert. Aber ab und zu denken wir auch ganz…