Disney Fans aufgepasst!

14

Es gibt Dinge aus der Kindheit, an die kann man sich sein Leben lang erinnern:

Ob und wann man sich das erste Mal selber die Haare geschnitten hat.

Ob und wann man sich im Familienauto das erste Mal übergeben musste.

Wann man das erste Mal Besuch vom Nikolaus bekommen und was er gesagt hat.

In wen man im Kindergarten oder in der ersten Klasse das erste Mal verknallt war

Und eine Frage können die Meisten von uns auch ohne mit der Wimper zu zucken beantworten:

Wann warst du zum ersten Mal im Kino und welchen Disney Film hast du dir angeguckt?

Früher war das Genre der Familienfilme noch nicht sooo vielfältig wie heute und ging man ins Kino, dann schaute man Disneyfilme.
Und eben: An den ersten können sich wohl die Meisten noch erinnern.

Bei mir war’s Dornröschen.
Im Dorfkino.
Mit meinem „Freund“.
Das muss so im Jahr 1980 gewesen sein. Wir waren beide in der zweiten Klasse und waren unglaublich stolz, dass wir bereits in so „jungen“ Jahren ins Kino durften.
Und JA, ich hatte auch ein bisschen Schiss vor der bösen „Malefiz“, (Maleficent) aber mein Freund (hihihi), der machte sich vor der bösen Hexe fast in die Hosen.
Nur mit Müh‘ und Not konnte ich ihn überreden, sich nicht unter dem Kinositz zu verkriechen.
Jungs, halt.

Von dem Tag an war ich Fan.
Fan von Disney, den Filmen und all seinen Charakteren und jedes Jahr hab ich mir den neusten Disney Animationsfilm im Kino angeschaut und danach auch die VHS (Das dicke Ding, auch V I D E O K A S S E T T E ! genannt) davon gekauft.
Von einigen Filmen besass ich sogar die deutsche UND die englische Version, weil die oft einfach besser war als die Synchronisation.
Wenn die Filme veröffentlicht wurden, dann musste man sich immer etwas beeilen, denn sie waren jeweils nur für eine bestimmte Zeit im Handel erhältlich und wurden danach für ein paar Jahre wieder aus dem Verkauf genommen. Und was man nicht mehr kriegen kann, das will man unbedingt haben, und so hatten die Filme richtigen Sammlerwert und die Preise stiegen jeweils ins Unermessliche.
Und jetzt kommt die wichtige Ankündigung:

Disney Fans aufgepasst

Disney hat nun beschlossen, alle 55 abendfüllenden Animationsfilme, in insgesamt 5 Wellen wieder auf den Markt zu bringen.
Die erste Welle startete im Juni und diese Filme wurden bis jetzt neu veröffentlicht:


© Disney

Im September 2017 geht’s dann mit der 2. Welle weiter.
Welle 3 folgt dann im November 2017, Welle 4 im Januar 2018 und die letzte Welle gibt’s dann im April 2018.
(Welche Filme, wann veröffentlicht werden, seht ihr, wenn ihr unten auf das Bild klickt).

Disney hat angekündigt, dass die Filme nun dauerhaft auf Blu-ray und auf DVD im Handel bleiben werden. *Juhui

Elternplanet verlost drei Überraschungs-Pakete

Im Paket enthalten sind je 3 Disney DVD’s aus der 1. Veröffentlichungswelle.
(Welche das sind, verraten wir aber nicht…)
Ihr müsst euch also überraschen lassen.

Mitmachen könnt ihr ganz einfach.
Klickt auf dieses Bild und dann auf die DVD Übersicht.

Sucht in der Übersicht, den Film aus, den ihr als allererstes im Kino, (auf VHS, DVD oder wo auch immer…) gesehen habt.
Schreibt den Namen des Films UND die entsprechende Nummer dazu.
(Die Nummer findet ihr direkt unter dem Bild der DVD). Und vielleicht wisst ihr ja auch noch gleich, wie alt ihr da etwa gewesen seid.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Verlosung läuft bis am Sonntag 2. Juli 2017 um 22 Uhr.

Zum Kommentieren könnt ihr euch mit Facebook einloggen oder euch ganz einfach registrieren. Schwuppdiwupp, geht ganz schnell.

Falls ihr hier schon mal kommentiert und einen Account gemacht habt, dann einfach wieder damit einloggen.

(ACHTUNG! Kommentare von Leuten, die das 1. Mal hier mitmachen und kommentieren oder nicht eingeloggt sind, müssen zuerst frei geschaltet werden.)

Ihr könnt auch unter diesem Post, auf der Elternplanet Facebook Seite mitmachen. Einfach den POST LIKEN und eure Antwort direkt darunter posten.

DIE VERLOSUNG IST BEENDET.
Danke euch allen fürs Mitmachen.

Dieser Post ist eine bezahlte Zusammenarbeit mit Disney.

  • dadz

    bei mir war es Dschungelbuch mit Mogli

  • Dani

    Mein erster Disneyfilm war Aristocats (Nr. 19), ich war ca. 6 und wir waren im (alten) Kino Splendid in Bern.

  • Lucia Merz

    Aschenputtel (nr. 11) war meine 1. Vhs kassette. Ich glaube ich war 6 jahre alt.habe sie mit meinem eigenen geld gekauft (und lange gespart!!)
    Ich habe dann 10 jahre später dort meine Lehre gemachr.

  • Tamara Bambi Fahrni

    Nr. 27 mit meinem Mami und Bruder. Mein Bruder hatte so einen Lachanfall, als der Hai stecken blieb und Fabius ihm die Zunge rausstreckte. 😂 Das ganze Kino musste lachen.

  • Catrin Boenisch

    Bei mir war es Aladdin (Nr. 30). Aber leider kann ich mich nicht daran erinnern, wie alt ich damals war. Auf jeden Fall war der Kinobesuch ein Erlebnis. Erst Eis und Popcorn und danach der Film. Gemeinsam mit meiner besten Freundin hatte ich einen wunderschönen Abend. :) https://uploads.disquscdn.com/images/8075532454a349a58a84be4d02d73d425f002aca8ebaa768463f81c9bc1ec6e4.jpg

  • Christine Kirschner

    Das Dschungelbuch Nr.18 Ich war 10 Jahre alt und meine Patentante nahm meine Cousine und mich mit ins Kino. Es war überwältigend. Und seither bin ich Disney-süchtig . Auch meine ( mitlerweile großen ) Kinder kennen jeden Disney Disneyfilm. Es ist bei uns eine schöne Tradition : Immer wenn wir zusammen kommen , schauen wir am Abend einen Disney. Ich liebe es

  • Li Li

    27- Arielle die Meerjungfrau mit meiner schwester im kino jura in bern. Ich war wohl zirka 8 jahre alt und unser vater hat uns hingebracht und draussen auf uns gewartet so hatten wir das „alleine“ erlebis und er war doch irgendwie dabei…

  • Eleonora Soleluna

    Das weiss ich noch sehr gut. Ich war glaube ich sieben oder acht und es war Bambi Nummer 05 😀

  • Barbara

    Die Schöne und das Biest, Nr. 29. Puh, da war ich wohl etwa in der 2./3. Klasse und ging mit Mami und Schwester.

  • calimera78

    Das Dschungelbuch Nr. 18.
    Ich war ungefähr 9 Jahre alt und durfte in die Nachbarsstadt mit meiner Freundin ins Kino.

  • Sonja Moeri

    Das Dschungelbuch Nr 18. Das war ca 1985 in einem Kino in Biel, als meine Tante mich, meinen ältesten Bruder, meinen Cousin und meine Cousine eingeladen hatte.

  • Nadine Wehner

    Cinderella Nr. 11. Ich finde die Geschichte so magisch und war als Kind direkt hin und weg. Ich war schon in der Schule als ich den Film geschaut habe. Alternativ weiß ich nicht mehr genau nur das es am Wochenende war und verregnet da durften wir immer Filme schauen. 😊

  • desi0912

    Nr.04
    Dumbo
    Ich erinnere mich dunkel. Er lief mal zur Vorweihnachtszeit im TV.
    Der kleine Elefant mit den grossen Ohren 😍

  • Sabrina Amadea Obertüfer

    Arielle/Nr.27
    Ich war sechs und ich kann mich noch genau daran erinnern, wie mein Vater in der Militäruniform zur Wohnung reinkommt und mir die Videokassette von Arielle schenkt! Seit diesem Tag lief die Kassette immer wenn ich Fernsehen durfte und ich konnte den ganzen Text auswendig. (Meine Mutter zu ihrem
    Pech auch😄)