Weekend4Two – So macht Kurzurlaub Spass

0

„Hach, so ein Wochenende zu zweit… DAS wär einfach wunderbar. Mal wieder die Seele baumeln lassen, im warmen Sprudelbad entspannen, faul auf einem Liegestuhl rumliegen, ein bisschen Wellnessen und am Abend dann ein leckeres Menü geniessen.
Ohne Kindergeschrei, sondern mit dem allerliebsten Ehemann oder der besten Freundin.“

Daran, habt ihr sicherlich auch schon gedacht, stimmt’s?
Wenn mal wieder alles drunter und drüber geht, die Kinderschar mittel- bis sehr anstrengend ist, der Schlaf zu kurz kommt, der Wäscheberg nicht kleiner werden will – dann träumt man schon mal von einer solchen kurzen Auszeit.
Doch meistens scheitert es

a.) An der Organisation
Die Schwiegermutter ist in der Karibik, die Schwester humpelt an Krücken, die Nachbarin ist schon über achtzig, die Freundin frisch verliebt, die Patentante hochschwanger – sprich: man findet einfach niemanden, der die Rasselbande für ein Wochenende mit Handkuss übernehmen würde.

b.) An den Finanzen
Wellness-Wochenende in schönen, gemütlichen, stylischen Hotels sind teuer. Ein Wochenende zu zweit ist oft fast unerschwinglich.

c.) An der unübersichtlichen und riesigen Flut von Angeboten
Hat man zufälligerweise doch noch eine Betreuung für die Kinderlein gefunden und auch noch grad im Lotto gewonnen, weiss man gar nicht so recht wo man suchen soll.

Ein Romantik-Hotel in den Bergen?
Oder doch lieber was ganz Ausgefallenes im grossen Touristenort?
Was kostet denn jetzt eine Übernachtung?
Ist das Frühstück inbegriffen?
Zahlt man für den Spa-Bereich extra?
Und wie sieht’s mit den Nachtessen aus?

Schon oft hab ich nach 22 Uhr ein bisschen in den unzähligen Angeboten rumgestöbert und hab nach 1 Uhr, komplett überfordert und genervt, mein Notebook wieder ausgeschaltet und gedacht:
SO, finde ich NIE etwas!

Aber wer das Elternplanetchen schon ein bisschen kennt der weiss, dass wir natürlich NIE aufgeben, immer wieder unsere Fühler ausstrecken und euch auf tolle Angebote aufmerksam machen UND diese natürlich auf für euch testen. ;-)
Wir sind nämlich über eine tolle Seite gestolpert, die genau solche wunderbaren Kurzurlaube anbietet:
www.weekend4two.ch
Egal ob in der Schweiz, Deutschland, Österreich oder Frankreich, auf der Seite findet man ganz viele Angebote für erholsame Kurztrips, zu erschwinglichen Preisen.

Die Preise gelten immer für 2 Personen und in den Packages sind meistens inbegriffen:

    • Begrüssungsapéro
    • Eine Nacht im Doppelzimmer
    • Frühstücksbuffet
    • Je ein Tageseintritt pro Person im Spa- oder Wellnessbereich des Hotels (je nach Angebot ist manchmal auch noch eine Massage mit dabei)
    • Am Abend, marktfrisches 4-Gang-Menu (exkl. Getränke) im hoteleigenen Restaurant

Natürlich gibt es unterschiedliche Preiskategorien, je nach dem welches Hotel man aussucht.

Zum Start unserer langen Sommerferien waren wir ein Wochenende im Kleinwalsertal und haben es uns um 5 Sterne Hotel Travel Charme Ifen gut gehen lassen.
Ok, das Kleinwalsertal mussten wir googeln ;-)

Aber wunderschön war die Fahrt dorthin.


Ein sehr netter, herzlicher Empfang inklusive Begrüssungs-Prosecco

Danach ging’s in die schöne Junior Suite mit grossem Balkon
(Man beachte auch die grosse Flasche im Eiskühler… Die haben wir erst nach dem Wellness-Programm geöffnet. ;-)

Im Package in begriffen war auch der Besuch des Wellness-Bereichs PURIA Premium Spa
(Floating und Alphaliegen können zusätzlich gebucht werden).

Im Wellness-Bereich dominierten warme Brauntöne und viel Holz. Ohne viel Schnick-Schnack, sehr stylisch und gemütlich.

Ein halbes Stündchen auf dem Wasser schweben und danach auf der Alphaliege, hin und her wippend und mit leiser Musik berieselt, einfach abtauchen und einschlafen…

Und nach der Entpannungsrunde drinnen, hüpften wir wie junge Rehlein nach draussen auf den Liegestuhl


Und haben es einfach draussen an der Sonne weiter genossen


Und dann eben, NACH dem Wellness-Programm… ;-)


Im Package inbegriffen war auch das 4-Gänge Menü im hoteleigenen Restaurant THEOS.
Und ehm… Sorry.
ICH WOLLTE wirklich jeden Gang fotografieren.
Aber der Hunger war grösser und stärker…
Und schneller.


Und am nächsten Morgen erwartete uns dann noch das:


Also.
Fassen wir nochmal zusammen:

www.weekend4two.ch

Einfach durch die vielen tollen Angebote klicken und je nach Preisbudget ein Wochenende für 2 buchen. Das geht wirklich super schnell und einfach.
Die Seite ist wunderschön gestaltet und das Buchen ist ein Kinderspiel.

Unser Angebot (für 2 Personen) im Travel Charme Ifen Hotel im Kleinwalsertal kostet übrigens fürs Wochenende 363 Franken (325 Euro), während der Woche 330 Franken. (295 Euro)
Das sind also rund 160 Franken/115 Franken pro Person und dafür bekommt man wirklich so Einiges geboten.

Im Preis inbegriffen sind:

  • Doppelzimmer mit Tal- oder Bergblick im *****Hotel Travel Charme Ifen im Kleinwalsertal
  • Begrüssungsgetränk
  • Frühstücksbuffet ( Restaurant Theos)
  • am Nachmittag Brotzeit mit herzhaften und süssen Kleinigkeiten (13.00 – 15.00 Uhr)
  • Abendessen als 4-Gänge-Menü (exkl. Getränke) oder vom Buffet, im Rahmen von GenussPlus (im Restaurant Theos)
  • alkoholfreie Getränke aus der täglich aufgefüllten Minibar
  • freie Nutzung der Pool-, Sauna- und Fitnesslandschaft auf 2.300 m2 im PURIA Premium Spa
  • umfangreiches Indoor- und Outdoor-Aktivitätenprogramm

Vielleicht habt ihr ja bald Geburtstag?
Ihr heiratet demnächst, oder besteht eine wichtige Prüfung…
(Schon bald ist auch schon wieder Weihnachten).
Sonst wünscht ihr euch einfach einen Gutschein oder verschenkt selber einen, an eine ganz liebe Person.
(Falls ihr auch mal so ein Wochenende bucht, dann einfach als Referenz „Elternplanet“ angeben. *daswäresehrnettMERCI

Preis/Leistung stimmen wirklich absolut, ich bin begeistert und die Seite ist jetzt unter meinen Favoriten abgespeichert.
Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Weekend4two.

ps.
Unsere Girls meinten übrigens beide ganz entrütstet:
„Das ist aber nicht nur für Paare. Da könnte man auch gut mal eines seiner Kinder mitnehmen…“
*gnihihi

Mal schauen…


Der Aufenthalt erfolgte auf Einladung von weekend4two.ch
Der Packagepreis von 363 Franken wurde von weekend4two.ch übernommen.