Shoppingqueens aufgepasst!

1

Also. Ich muss euch einmal etwas Tolles zeigen.

Ihr kauft doch bestimmt auch regelmässig online ein, oder? Gemütlich am Wohnzimmertisch sitzen, Kaffee vor der Nase und nach Kinderkleidern suchen, Weihnachtsgeschenke in die virtuellen Shoppingkörbe packen, die Bikinis für nächsten Sommer durchklicken, Ferien buchen, dann noch schnell die Kontaktlinsen bestellen und noch schnell ein paar Songs auf iTunes runterladen.

So. Und jetzt bin ich da über etwas ganz Tolles gestolpert. Ok, ganz neu ist die Sache ja nicht. In Deutschland und England wird diese Idee seit einiger Zeit sehr erfolgreich umgesetzt.

www.rabattcorner.chBei uns in der Schweiz nennt sich die Seite: Rabattcorner
Ein Angebot mit 217 Partnershops. Mit dabei sind zum Beispiel: Zalando, Kidoh, hotels.com, Tchibo, Vertbaudet, Brack, Manor und viele mehr.Wenn ihr bei einem dieser Shops etwas online bestellt, dann wird euch jedes Mal ein bestimmter Betrag auf eurem Rabattcoupon Konto gutschrieben, einfach so, nur weil ihr etwas eingekauft habt. Ab einem Betrag von 20 Franken wird das Geld aufs eigene Bankkonto überwiesen. Cash. ZACK! Kohle drauf. Gut oder?
 

 
Und es hat nicht mal einen Haken. Nein, überhaupt keinen. Zusätzlich kann man auch noch von Gutscheincodes profitieren und die Kuscheldecke, den Wintermantel oder die Linsenflüssigkeit sogar noch günstiger einkaufen.

Wie das genau funktioniert?
Also lest mal weiter:

www.rabattcorner.ch1. Ihr registriert euch kostenlos auf www.rabattcorner.ch
2. Ihr aktiviert euer Konto
3. Jedes Mal, wenn ihr online etwas einkaufen wollt, öffnet ihr die Rabattcorner Webseite, sucht nach eurem Shop und klickt einfach auf den blauen Button „zum Partner“. Von diesem Moment an wird euer Einkauf „getrackt“. Das heisst: Das System merkt, wenn ihr etwas einkauft. Wenn ihr bezahlt, die Ware erhalten und nicht wieder zurückgeschickt habt, wird euch der entsprechende Betrag auf eurem Rabattcoupon gutschrieben.
 
4. Ab einem Betrag von 20 Franken, könnt ihr euch das „verdiente“ Geld ganz einfach auf euer Bankkonto auszahlen lassen.

Wer’s nicht kapiert hat, der schaut sich am besten einfach noch das Video an. Hier wird alles noch einmal ganz genau erklärt:

Also hier gehts zum Rabattcorner.

Einkaufen und dazu jedes Mal ein paar Fränklein verdienen: DAS gefällt mir. :-)
Wenn’s euch auch gefällt, dann könnt ihr hier eure Freude darüber kundtun, gefällt mir klicken und noch grad einen lieben Gruss von Elternplanet da lassen. :-)

Und wenn ihr dann viel Geld verdient habt, dann könnt ihr mich ja dann mal zum Kaffee einladen. *superIdeegell?

 

 

  • Simone

    wie heißt das Ganze in Deutschland bitte??? Kenn das hier gar nicht und würd das hier natürlich auch gern machen!! Danke :-)