Mein Beobachtungs-Tick

4

Ich kann mich nicht dagegen wehren. Immer wenn ich irgendwo an einer Kasse stehe MUSS ich gucken. Gucken, was die Leute so aufs Band legen. *soeinBeobachtungstick
Und nicht nur das. Ich überleg mir dann immer auch warum die Leute denn dies oder jenes kaufen. Warum kauft die Frau 15 Liter Riesenpackungen Milch? Wer soll die trinken? Hat sie so viele Kinder? Oder macht sie tonnenweise Joghurt? Badet sie in Milch oder schmeisst sie eine Party. Und die Blondine mit den 25 Moccajoghurts? Wohl eine Diät.
Und dann die Frau mit dem Rock. Nur Gesundes. *dakriegichglatteinschlechtesGewissen
Der Mann mit Glatze kauft überhaupt gar nix Gesundes. Nur Wurst, Cola und Milchschnitten. *automatischguckichaufseinenBauch. 
Die Frau mit dem Schreikind kauft ne Fertigpizza, Wattestäbchen, WC Papier und Windeln. Windeln? Das Kind ist doch mindestens schon fünf? *oknichtmeinProblem

Ui. Und die dort hinten hat ihre Einkäufe in Millimeterarbeit aufs Band gelegt. Alles schön sortiert. Im rechten Winkel, nach Farben sortiert oder nach Produktnamen? Wie das wohl bei der zu Hause aussieht? Ob da auch Wäschekörbe rumstehen, wie bei mir? Und das ungebündelte Altpapier? Und auf jeder Treppenstufe irgendwas Unnützes rumliegt? Ok. so lange konnte ich dann doch nicht gucken. *zuauffällig

Ich weiss, man kann natürlich nicht von den Einkäufen darauf schliessen, welchen Lebenswandel ein Mensch hat. Trotzdem fasziniert mich das immer wieder. So ein bisschen zu güggslen. Ich stell mir dann auch oft vor, wie das wohl für Promis sein muss, falls die überhaupt mal noch alleine einkaufen gehen. Ob die dann extra nur gesundes Zeugs aufs Band legen  *gibtdannbessereFotos und das ungesunde Zeugs dann einfach nach Hause liefern lassen?
Ja, solche Fragen stell ich mir manchmal, wenn ich so an der Kasse stehe und dann das Jumbo Pack Schoggistängeli das grad Aktion war, die Kinderriegel und die schwarze Orangenschoggi, geschickt unter dem Brokkoli, dem gesunden Hüttenkäse und dem Lauch verstecke.
Vielleicht steht ja an der Kasse daneben so eine merkwürdige Person, die guckt was die anderen Leute so alles aufs Band legen…

  • Doreen

    Oh ja… Ich bin da manchmal auch fast sogar wie ein Stalker…

    Vor allem komme ich mir meistens beim Einkauf echt blöd vor, ehrlich…

    Nun, ich bin tierlieb und mag gesund.
    Ich scheine da aber ziemlich alleine da zu stehen!

    Bei einem normalen Einkauf kommt demnach also viel Obst und Gemüse in den Korb … JA auch BIO! Grad für mein Baby ist das absolut unverzichtbar.
    Gut…
    Als nächstes kommen nur Eier aus Freilandhaltung oder halt BIO (gibts das bei Eiern?) Naja aber meistens kauf ich direkt vom Bauern aus der Umgebung…
    Ok… Dann Käse… viel Käse.. Ich liebe Käse… vor allem mit Kräutern …mhhhh

    Dann Wurst. Ich esse weder Fleisch noch Wurst aber mein Freund und mein Sohn essen es gern. Wurst gibt es aber nur aus artgerechter Haltung… egal wie teuer…
    Fleisch … naja… wenig… nur eine Packung die Woche das reicht für 2 Mahlzeiten mit Fleisch… Naja aber dafür viel Fisch…

    Allerdings kaufe ich für meinen Hund Fleisch wie z.B. Mägen,Leber und Herz…

    Muss komisch aussehen für andere…

    Wir essen nämlich nur Obst und Gemüse und Innereien… *so siehts aus*

    Selten Süßigkeiten.. Keine Cola… Keine Limo..

    Tja dann steh ich also am Laufband und schaue mich so um…

    Cola-Kästen, 5 Packungen Jumbofleischschnitzel, Süßigkeiten, Milchschnitten, Alokohol?!? in rauhen Mengen… Haufen Zeug was Tonnenweise Aroma oder Zucker enthält und natürlich schön Eier aus (damals noch) Käfighaltung…Die Packungsfarben sind ja auch so wunderbar unterschiedlich. Alles billige und „schlechte“ ist meist braun und alles gute meist grün…

    Da steh ich also mit meiner grünen Fracht und werd doof angeguckt..

    Ich überlege dann auch immer… „Trinken die Kinder der Frau mit 4 Kästen Fanta und Cola alle das Zeug? … Hm kein Wunder, sie sind alle Fett…“ oder „Trinkt der Mann mit der roten Nase und der kleinen Übergewichtigen Frau die sehr müde aussieht wirklich die ganze Kiste mit Wein?“…

    Jaja… Doch doch… Ich denke man kann vom Kaufverhalten ein bisschen auf den Menschen schließen. Wenn ich mit Bekannten,Freunden oder Familie einkaufen gehe, kann ich vorausbestimmen was sie kaufen. Gut die kenne ich ja :)

    Naja was solls… Ich kaufe das was ich brauche und was ich für richtig halte und die anderen müssen selbst sehen wie sie klar kommen. Wenn es ihnen so gefällt…

  • Viola

    Ich bin genauso:)
    Ich hole mir so auch immer wieder neue Ideen, was ich noch so kochen könnte! Ich stelle mir im Kopf immer die Menus der Leute zusammen und denke „Oh ja, das chöntsch o mau (wieder) choche!!“

  • Kathrin Buholzer

    hihi
    Wohl für seine Geliebte…Das hätte ich sicherlich gedacht. :-)

  • facebook_Kathrin_Schipp.1467457747

    stell dir vor der Mann mit Glatze hätte nun Pflegeshampoo eingekauft? ;)