Mitmachen und Jahresabos gewinnen

25

Ich erinnere mich noch ganz genau:
Vor 30 Jahren hab ich das damals brandneue Spick-Abo geschenkt bekommen. Eine Schülerzeitschrift, einmal ganz anders. Die Blätter musste man einzeln rausreissen und dann in den entsprechenden Rubriken in den zwei Spick Ordnern einordnen. Ich war damals ja schon ein Genie, bin über die kleinen, gestanzten Löcher zuerst mit der Stecknadel drüber gefahren und die Blätter lösten sich quasi von selbst. Einordnen war für dann ein Kinderspiel. *ichhabsgernegemacht
Spick das schlaue Schülermagazin, gegründet von Angelika und Otmar Bucher-Waldis, war das etwas andere Magazin mit Wissenswertem über Natur- und Umwelt, mit Rubriken wie Knacknüsse und Rätsel, Artikel rund um Leben und Leute. Wie zum Beispiel über das Zirkuskind Franziska Nock. Ich wollte damals unbedingt auch einmal zum Zirkus gehen und das Bein so hinter den Kopf nehmen können wie sie das konnte.

Tromps – die  Kultfamilie

Ja und dann war da natürlich noch: Die Familie Tromp

Auf die hab ich mich jeden Monat gefreut.
Die Geschichten einfach nur zum Totlachen, die Familie der Hit. Allen voran der schwerhörige Opa. Einfach nur Kult.
[nggallery id=18] Der SPICK wird 30 und hat sich natürlich verändert. Das Design ist moderner geworden, viele Rubriken und leider auch die Tromps sind verschwunden, neue sind dazu gekommen. Auch muss man das Heft nicht mehr in Ordner versorgen.

Gebührend gefeiert wird der runde Geburtstag das ganze Jahr über, zum Beispiel mit dem Wettbewerb: „SPICK sucht den Super-Fan“, es gibt witzige Gratis-Apps zum downloaden und mit dem SPICK-Quiz gibt es monatlich tolle Preise zu gewinnen.
Mehr dazu findet ihr auf www.spick.ch 
[nggallery id=12]

30 Jahre Spick – Elternplanet feiert mit

Wir verlosen 5 SPICK Jahresabos, geeignet für Kids zwischen 8 und 15 Jahren.
Und wisst ihr was toll ist? Ihr müsst kein Geld spenden, kein Tänzchen vorführen, keine dummen Fotos schicken, auf denen ihr wie ein Depp verkleidet abgebildet seid. Ihr müsst nicht schleimen oder private Daten abgeben, keine Kreditkartendetails aufschreiben und auch nicht Fan der Elternplanet Facebookseite sein. (Ist natürlich ein Vorteil, erhöht die Gewinnchance, wenn ihr’s seid…) Nein. Das war ein Scherz.
Schreibt einfach in die Kommentare für wen und warum ihr dieses Spickabo gewinnen wollt. Und wenn ihr Lust habt, auch noch ob und wenn ja welche Erinnerungen ihr mit dem SPICK verbindet. So einfach ist das.
Ihr könnt euch direkt mit eurem Facebook oder Twitter Account einloggen oder einfach das Formular ausfüllen.
Ich drück euch die Däumchen.
Viel Glück!

Der Gewinner wird ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Teilnahmeschluss ist der 25. März 2012

  • luckybaby

    Gerne ich das Spick fuer meine Kinder gewinnen!! Sie sind 8 und 9 Jahre alt. Wir kennen Spick seit 2 Jahren……haben beim Hausarzt’s Wartenzimmer paar mal gelesen.

  • andrea

    Ich würde das Spick gerne für meinen Göttibueb gewinnen. meine Jungs sind noch zu klein :)

  • Susanne Döbeli

    OH, da werden Erinnerungen wach, habe mich immer sehr gefreut, wenn ich zu meinem Gotti in die Ferien durfte, denn meine Cousine(Tochter vom Gotti) hatte ein Spick-Abo und wir konnten uns stundenlang durchschmöckern und haben uns köstlich ab den Witzen amüsiert. Sehr gerne würde ich ein Abo für meine Tochter Sarina (9 Jahre alt) gewinnen, denn sie hat leider keine Cousine bei der sie im Spick schmöckern könnte:-((

  • wäre super, um die Deutschkenntnisse meiner Stieftochter zu verbessern, und ich hab den Spick geliebt!

  • Reto

    Ich habe früher selbst ein Spick-Abo gehabt und habe es geliebt. So wie ich meinen Sohn kenne, hätte er auch grosse Freude am Spick :-).

  • Meine Schwester hatte früher ein Spick-Abo und ich habe sie immer darum benieden, darum würde ich (und mein Sohn) mich darüber freuen.

  • Sarah

    Oh da kommen Kindheitserinnerungen auf! Mein Bruder hatte ein paar Jahre ein Spick-Abo. Heimlich habe ich ihm das Heft geklaut, denn freiwillig hat er es kaum rausgerückt ;-). Sehr gerne würde ich meinem Sohn auch ermöglichen, den Spick zu lesen :-)

  • Yvonne

    Meine Kids sind noch zu jung – aber mein Gottibueb hätte sicher mega Freude daran und hat auch schon bald Geburi – also das ideale Geschenk :o)!
    Ich kenne Spick auch noch von früher, mein Bruder hatte es. Und ich kann mich v.a noch an die Fusstritte des Vogels erinnern, die überall waren ;o)!

  • Cristina

    Den Spick würden wir gerne unserem Götti-Bueb schenken.

  • Martina

    Als ich noch Kind war, war es meine Oma, die es mir ermöglichte, den heissgeliebten SPICK zu bekommen, da meine Eltern es nicht hätten bezahlen können. Ein grandioses Heft mit immer wieder interessanten Artikeln – ich hoffe, ich kann meinen Kindern diese Freude am Lesen, Entdecken und Basteln mit SPICK weitergeben.

  • Würde das Abo gerne gewinnen für unsere Boys, der ältere wird bald 8 , ich selbst hatte Spick auch viele Jahre und wollte dann eh mal ein Abo abschliessen wenn die Zeit reif ist. Nun ist es soweit, also drück ich mir jetzt fest die Daumen. :-)

  • Andreas

    Spick weckt alte Erinnerungen – die Zeit, als Einordnen noch Spass machte. Ich würde den Spick gerne für die beiden Jungs meiner Partnerin gewinnen – und natürlich könnte ich es auch nicht lassen, ihnen den SPICK ab und zu mal auszureissen um die interessanten Artikel durchzulesen. :-)

  • wil ich den spick immer wieder sehnsüchtig erwartet habe und ihn schon manchmal seeehr vermisse. ich würde nun gerne meinem sohn die gleiche freude bereiten. (leiderliegtdasnormalerweisesogarnichtdrin)

  • Spick habe ich als Kind immer gerne gelesen und mich immer gefreut, wenn es wieder Zeit zum Einordnen war. Ich würde mich sehr über ein Abo für meine Jungs freuen. In der Hoffnung das ein tolles Heft zum Lesen anregt…..

  • Also ich habe eine naseweise 4.3/4 jahre alte tochter und da ich ja heftlekaufenundonlineabolese-süchtig bin ,wäre das der richtige moment um sie anzufixen.ausserdem lernt sie so dann altpapier bündeln( nicht die spick hefte,meine schönerwohnenbesseressenundökotestmachtwasheraufmkloheftle) ausserdem war mir das spick vergönnt als kind!kannst du mein kindheitstrauma lindern?*verkleidemichvirtuellnochalsdeppzumsschleimen*just in case….

  • Andreas

    Fuer meine Tochter und Sohn moechte ich gerne das Spick-Abo gewinnen. Ich habe paar mal gehoert dass Spick ein gutes Schuelermagazin ist. Es waere schoen dass wir es haetten.

  • Yuan-Fen

    Ich will das Spickabo für meine zwei Buben ( 9 und 10 Jahre alt) gewinnen. Spick ist absolut geeignet für sie. Es hat die Beschreibung über die Tiere und Kinder in der Welt . Es hat auch Comics, Witze und Rätsel…… Spick ist wirklich ein schlaues Schülermagazin.

  • Dragonlady

    Ja supi, ein Heft, mit dem ich gross geworden bin, würde ich meiner Kleinen gerne weitervererben, diese Freude am Spick-Heftli :-)

  • Spick hatte ich auch mal als Kind und natürlich alle Heftli in x Ordnern gesammelt!
    Nun kommen meine Mädels ins Spick-Alter und wären sicher fasziniert, von all den tollen Sachen, dies darin zu lesen/machen/staunen/sehen gibt!
    Lg, Gaby

  • Resi

    Das wäre ja prima, denn Frosch kenne ich sogar noch aus meinen Kindheitstagen, würde ich meinen Kleinen gerne schenken.

  • Meine Töchter (und ich) würden sich über ein Spick-Abo freuen. Wir finden darin sicher noch mehr Ideen für den Papitag…

  • Monika Gehrig

    Meine 9jährige Tochter Lisa hat Spick bei der Tagesmutter kennengelernt und möchte jetzt auch ein Abo. Wenn ich eines gewinne, könnte ich es ihr zum Geburtstag schenken.

  • Scheidegger Claudia

    Ich würde das Spick gerne für unsere Tochter Lara gewinnen. Sie liebt es stundenlang Hefte durchzuschmöckern, zu lesen und vorallem zu rätseln…

  • Also einfach einloggen, mit eurem bestehenden FB Account geht’s am Einfachsten und mitmachen!