Burn, Baby, Burn!

0

Mittagspause und wieder ständig der Satz: „Wann kann ich endlich rauskommen, mir ist Langweilig?“
Ein lahmer Winternachmittag, zum Rausgehen schon zu spät, das TV Kontingent ist auch schon aufgebraucht.
Im Auto unterwegs. Gamen liegt wegen der Kotzgefahr nicht drin.
Und jetzt?

 

 

Der Ultimative Super Tipp von mir:
Brennt euren Kindern Hörspiele auf CD’s.
Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, TKKG, Fünf Freunde, Pippi Langstrumpf, Globi, Kasperli, Barbie, Bob der Baumann oder alle Disney Klassiker wie Nemo, Arielle, die Schöne und das Biest, Pinocchio, Cinderella, Cars, Ratatouille, Toy Story, Küss den Frosch, Bambi, Pocahontas, Tinkerbell und und und.
Hörspiele, das sind „gesprochene Filme“, also genau gleich wie die DVD einfach ohne Bild. Am besten nehmt ihr Hörspiele von denen die Kinder entweder das Buch oder den Film schon kennen. Dann nämlich können sie den Hörspielen auch folgen auch wenn sie deutsch gesprochen sind. Was ihr runtergeladen habt, könnt ihr dann auch gleich auf einen iPod oder aufs iPhone (falls ihr einen habt) runterladen. Entspannt euch und eure Kinder auf langen Autofahrten oder auch mal beim Warten in Einkaufszentren oder in Restaurants.
iPods sind auch super Geschenkideen für Kinder zu Geburtstagen und zu Weihnachten und gar nicht mehr so teuer.

Meine Empfehlungen:

www.ohrka.de
Ohrka.de ist eine gemeinnützige, kostenlose und werbefreie Kinder-Webseite und bietet inzwischen 100 kostenlose Hörbücher, Hörspiele und Reportagen für Kinder.

www.audible.de
Über 100 000 Titel findet man hier, für Kinder und Erwachsene. Die ersten 30 Tage ist das Angebot kostenlos. Danach zahlt man 9,95 € pro
Monat und bekommt dafür monatlich ein Hörbuch seiner Wahl geschenkt. Das Angebot ist jederzeit kündbar.

www.soforthoeren.de
Etwas weniger kommerzielle Angebote. Auch Lieder und Einschlaf-CDs. Sie haben aber auch Disney und Bibi, Tina und Wendy im Angebot.

www.exlibris.ch
Hier gibt’s Globi und Co. und auch viele schweizerdeutsche Produktionen.

Also: kauft euch einen Stapel leerer CD’s und dann kann’s losgehen.
Burn, baby, burn!