Rezepte – Pastagratin

0

Name des Rezeptes:
Pastagratin

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten

Zutaten:
250 g Teigwaren (kleine Spiralen, Kochzeit 4–6 Min.)
4 Tomaten
¼ TL Salz
100g Bauernspeck
60g Gruyère

Guss:
5 dl Fleischbouillon
2 dl Vollrahm
60 g geriebener Gruyère
2 EL Petersilie, fein geschnitten
1 ½ TL Maizena
½ TL Salz, wenig Pfeffer

Zubereitung

Teigwaren in der vorbereiteten Form verteilen. Alle Zutaten für den Guss verrühren, über die Spiralen giessen. Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren. Herausnehmen, Spiralen mischen, flach drücken, ca. 10 Min. weitergratinieren, herausnehmen. 4 Tomaten, in Schnitzen auf dem Gratin verteilen. Mit ¼ TL Salz würzen, 100 g Bauernspeck in Tranchen darüber verteilen, mit 60 g geriebenem Gruyère bestreuen. Ca. 10 Min. fertig gratinieren.

Eingeschickt von Rita Angelone
Hier gibt’s weitere Rezeptideen gesammelt von Rita.