…“wenn du nicht brav bist, dann bringt dir der Nikolaus eine Rute!“

1

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus und er bringt Geschenke, Äpfel, Nüsse, Schokolade und Lebkuchen. Aber nur für die braven Kinder. Wer unartig ist, kriegt höchstens eine Rute und die ganz Bösen, ja die werden in den Sack gesteckt.
Schauermärchen rund um den Nikolaus und Weihnachtsmannbrauch sind leider immer noch weit verbreitet.
Wie soll kann man Kinder auf den Nikolaus vorbereiten? Was tun, wenn es von Nikoläusen nur so wimmelt und die Kinder nach dem echten Nikolaus fragen? Ein paar Tipps dazu, findet ihr unten im Video.
Woher kommt den eigentlich der Nikolaus Brauch und wie ist er entstanden?

Die Nikolausgeschichte findet ihr hier.

„Samichlous i hane Frag. Was machsch du eigentlich jede Tag?“
Hier findet ihr eine Sammlung von schweizerdeutschen Nikolausversli.

Weitere Vorschläge einfach in den Kommentaren posten.

CH-deutsch

deutsch

  • Valeska Menke-Gamann

    Er füllt den Stiefel mit Nüssen, Mandarinen und nen Schoggichlaus. Wir werden ihn dann in Münsingen bei der Chlausfahrt treffen ;) Mit Sprüchli, falls der Mut dann noch da ist und mehr auch nicht. Den das Liebsein überwiegt doch eigentlich…