So. Endlich, endlich geschafft!

7

Alles neu hier? Nein nicht ganz. Aber so ein bisschen.
Und ihr sollt hier jetzt ganz viel rumstöbern, lesen, kommentieren, immer wieder kommen, Freunde mitbringen und es euch hier gemütlich machen.

Vor gut 3 Jahren hab ich den Elternplaneten ins Leben gerufen. Eine kleine private Homepage mit ein paar Inhalten und einem Forum. Gekannt und bevölkert hat den Planeten damals natürlich noch praktisch niemand.
Doch wie das auf Planeten so ist: die Bevölkerung wächst schnell. Und mittlerweile, darf ich doch mit etwas Stolz sagen, dass der Elternplanet für viele Eltern zu einer Art Anlaufstelle geworden ist. Man kommt rasch vorbei, deponiert seine Frage, guckt sich ein Video an und ist manchmal ganz froh ein paar Antworten auf die ach so anstrengenden Erziehungsfragen zu finden.

Und weil ich mich gerne mit euch austausche und euch ab und zu mit kleinen, lustigen Geschichten aufheitern will, ist aus dem Elternplaneten jetzt ein Blog geworden.

Ich kann hier jetzt:
Schneller was posten, euch Fragen stellen, lustige Bilder hochladen, mit euch in Kontakt sein.

Ihr könnt hier jetzt:
viel mehr lesen, euch austauschen, kommentieren, meine Artikel direkt auf Twitter oder Facebook weiterleiten (und wehe ihr tut das nicht ab und zu… :-)

Für Anregungen, Vorschläge, Ideen bin ich immer und jederzeit offen. Gut möglich, dass es jetzt am Anfang auch noch einige Fehler auf den Seiten hat, dann einfach kurz ein Feedback geben. mail@elternplanet.ch

So. Und jetzt bin ich wahnsinnig froh, glücklich, stolz, alles von der alten Seite auf die neue gezügelt zu haben.

(Ja, ja, das musste alles noch einmal fast neu gemacht werden…).

 

 

 

Danken tu ich:
meinem Mann Michu (für die konstruktive Kritik und die Ideen und für die Kohle für den Programmierer… :-)
Jean-Claude Frick (für die Starthilfe und die vielen guten WordPress Tipps)
Tobias Schlatter (fürs Programmieren. Ohne dich hätt ich das nicht geschafft)
Ruthli Nauser (meine „Seelenverwandte“ die mir mit ihrem Witz und Humor immer wieder den Tag versüsst)
und natürlich:

EUCH:

dass ihr hier seid und den Elternplaneten bevölkert. Dass ihr Feedback gebt, Fragen stellt, mir eure Sorgen mitteilt und mit euren tollen Beiträgen (im Moment noch auf Facebook, aber ab jetzt hoffentlich auch hier) dafür sorgt, dass der Erziehungsalltag nicht so todernst und pädagogisch rüber kommt.

Ich hab euch alle ganz doll ins Herz geschlossen und ich hoffe, dass ihr noch ein bisschen hier bleibt. (Und ihr dürft sehr gerne noch ein bisschen mehr Bevölkerung hier her schleppen).

 

 

 

 

 

Kathrin

  • facebook_philipp.sidler

    Gratuliere zur erfolgreichen „Zügleten“. Sieht toll aus!

  • Ruthli

    Danke für das danke *snif* soooo lieb.

  • Gratuliere, Kathrin!

    Der ganze Aufwand im Hintergrund hat sich gelohnt! Und die paar grauen Zellen, die dabei hopps gegangen sind, sind nicht so tragisch – hast ja genug davon!

    Weiterhin viel Erfolg mit Deinem Elternplaneten!!

    P.S. Es wäre cool, wenn man über weitere Kommentare zu einem Blogartikel per Mail informiert würde. Schau Dir mal dieses Plugin an: http://wordpress.org/extend/plugins/subscribe-to-comments-reloaded/

  • Babs Moser

    Supi geworden, Kompliment… habe aber ja auch gar nix anderes von dir erwartet… :-))

  • Yvonne

    Sieht toll aus! gratuliere und viel spass und hoffentlich viele leser!

  • Danke schööön! Ich bin ganz aufgeregt und freu mich so. Danke nochmal für deine Hilfe. :-)

  • Wow sieht klasse aus Deine neue Seite.
    Gratuliere und herzlich willkommen in der Blog-Welt ;-)