„Oh du fröhliche (und stressige) Weihnachtszeit!“

2

Weihnachten – das Fest der Liebe, der Freude, der Ruhe und der Besinnung. Wer Kinder hat erlebt oft das Gegenteil: Nix von „Engeleinschar“ oder „Stille Nacht“. Die Kinder ausser Rand und Band, Stress bei der Bescherung und die Nerven liegen blank. Tipps für eine fröhlichere, ruhigere und stressfreiere Weihnachtszeit findet ihr in diesem Video.

 

 
CH-deutsch

deutsch

  • Na, direkt beim Christkind. Einfach einen Brief schreiben oder eine Zeichnung machen und das dann z.B auf die Fensterbank legen oder vor die Türe. Am nächsten morgen ist der Brief dann verschwunden und man sieht nur etwas Glitzerstaub am Boden… :-)

  • Andrea

    … bei uns bringt das Christkindli die Geschenke… bei wem bedankt man sich denn da?